Ärzte Zeitung online, 05.07.2012

GBA: Leiter der Unterausschüsse festgelegt

BERLIN (af/ths). In seiner ersten Sitzung nach dem Abschied von Dr. Rainer Hess als Vorsitzender hat der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) die Leiter seiner Unterausschüsse festgelegt - und zwei neue Ausschüsse geschaffen.

Der neue unparteiische Vorsitzende des GBA, Josef Hecken, wird künftig die Unterausschüsse Arzneimittel, Bedarfsplanung und veranlasste Leistungen leiten.

Das unparteiische Mitglied Dr. Harald Deisler leitet wie in der vergangenen Amtsperiode die Unterausschüsse Methodenbewertung, Psychotherapie und zahnärztliche Behandlungen.

Die für Dr. Josef Siebig neu ins Gremium gewählte Dr. Regina Klakow-Franck übernimmt ebenfalls als unparteiisches Mitglied die Unterausschüsse Qualitätssicherung sowie die neuen Unterausschüsse Disease-Management-Programme und ambulante spezialfachärztliche Versorgung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromiss im Tauschhandel?

18:31 Kaum verkündet, war der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Doch jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Einigung bringen. Offenbar bahnt sich ein Handel zwischen CDU und SPD an. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »