Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 17.07.2012

Fachärzte gründen neue Allianz

BERLIN (eb). 16 fachärztliche Berufsverbände haben sich zum Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa) zusammengeschlossen und nun eine Führungsspitze gewählt.

Vorsitzender wurde der Augenarzt Dr. Thomas Scharmann aus München, seine beiden Stellvertreter sind der HNO-Arzt Dr. Dirk Heinrich aus Hamburg - er ist zugleich Vorsitzender des NAV-Virchowbundes - und der Orthopäde Dr. Andreas Gassen aus Düsseldorf.

Oberstes Ziel der Facharzt-Organisation ist der Erhalt der wohnortnahen fachärztlichen Versorgung, so SpiFa-Vize Gassen.

[18.07.2012, 13:19:41]
Harald Hensel 
Prima!!!!
Wünsche alles Gute und lasst Euch nicht über den Tisch ziehen....!!!! zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »