Ärzte Zeitung, 17.09.2012

Marburger Bund

Twardy folgt auf Hammerschlag

BERLIN (chb). Der Marburger Bund hat die durch das Ausscheiden ihres langjährigen Tarifexperten Lutz Hammerschlag entstandene Lücke geschlossen.

Der Rechtsanwalt Christian Twardy übernimmt zum 1. Oktober dieses Jahres die Leitung des Tarifreferates der Klinikärztegewerkschaft. Der 37-Jährige wird auch neuer stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Verbandes.

Twardy arbeitet seit drei Jahren für den Marburger Bund. Zuvor war er nach Angaben des MB von 2007 bis 2009 Referent bei der DBB Tarifunion und führte dort vor allem Tarifverhandlungen für Beschäftigte im Nahverkehr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »