Ärzte Zeitung, 28.11.2012

KV Niedersachsen

Erste eigene Hausarztpraxis gegründet

Erste eigene Hausarztpraxis gegründet

HANNOVER/EMSLAND. Die KV Niedersachsen startet ab 2013 im Emsland ein Modellprojekt gegen den Ärztemangel: Sie gründet in Kooperation mit der Samtgemeinde Sögel die landesweit erste Hausarztpraxis als Eigeneinrichtung.

"Die Eigeneinrichtung bringt besonders für Berufseinsteiger oder niederlassungswillige Ärzte viele Vorteile mit sich", sagte der Vorstandsvorsitzende der KVN, Mark Barjenbruch, am Montag in Sögel.

Der Versorgungsgrad bei Hausärzten im Landkreis Emsland beträgt derzeit 87 Prozent. Zu den 100 Prozent fehlen laut KVN 18 Kollegen.

Bei dem Mangel bleibt es dennoch vorerst. Derzeit sei noch kein Hausarzt für die Eigenpraxis in Sicht, so die KVN. (cben)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »