Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 17.12.2014

Baden-Württemberg

Ärztenetz im Kinzigtal von KV anerkannt

STUTTGART. Das Medizinische Qualitätsnetz Ärzteinitiative Kinzigtal (MQNK) wird als erstes Netz in Baden-Württemberg als förderungswürdig von der KV anerkannt.

KV-Chef Dr. Norbert Metke lobte vor allem die "vorbildliche Zusammenarbeit der Ärzte" und die verbesserte Patientensteuerung. Eine finanzielle Förderung von Praxisnetzen aus der Gesamtvergütung lehnte Metke allerdings ab.

Der Netz-Vorsitzende Martin Wetzel hofft, dass die Anerkennung durch die KV weitere Kassen dazu veranlasst, sich am IV-Projekt "Gesundes Kinzigtal" zu beteiligen.

Im MQNK-Netz sind 45 Haus- und Fachärzte sowie Psychotherapeuten zusammengeschlossen. (fst)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »