Ärzte Zeitung, 24.03.2015

Medi Geno

Baumgärtner an der Spitze bestätigt

BERLIN. Der alte und neue Vorstandsvorsitzende von Medi Geno Deutschland ist Dr. Werner Baumgärtner. Er wurde in seinem Amt für die nächsten vier Jahre einstimmig bestätigt, teilte Medi mit.

Wiedergewählt wurden ebenso seine Stellvertreter Dr. Matthias Lohaus (Medi Berlin), Dr. Ralf Schneider (Medi Südwest) und Dr. Lothar Jakobi (LPNRW).

Neuer Stellvertreter ist Dr. Svante Gehring. Medi will sich künftig "noch stärker auf die Unterstützung von Ärztenetzen konzentrieren".

Baumgärtner forderte, Netze müssten die gleichen Chancen im Gesundheitsmarkt haben wie Klinikträger oder MVZ. Netze würden bei Verwaltung und Verträgen, beim Aufbau und Vertrieb von Ärztehäusern oder MVZ oder bei der elektronischen Vernetzung unterstützt. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »