Ärzte Zeitung, 02.06.2015

Kongress

Ärztinnen tagen im September in Düsseldorf

BERLIN. Social Freezing und dieFolgen wird eines der Themen auf dem diesjährigen Kongress des Deutschen Ärztinnenbundes (DÄB) sein. Auf dem Programm stehen aber auch die Priorisierung im Gesundheitswesen und die Frage, ob Ärztinnen eine Quote brauchen.

 Der Ärztinnenbund will sich mehr als bisher aktuellen Themen aus der Berufs- und Gesundheitspolitik widmen, sagt die neue DÄB-Präsidentin Dr. Christiane Groß. Verliehen wird zudem der Wissenschaftspreis "Mutige Löwin" sowie der Jugendbuchpreis "Silberne Feder". Der Kongress findet vom 17. bis 20. September in Düsseldorf statt. (eb)

Weitere Infos: www.aerztinnenbund.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »