Ärzte Zeitung, 15.06.2015

50 Berufsverbände

Rückendeckung für KBV-Chef Gassen

BERLIN. 50 ärztliche Berufsverbände haben KBV-Chef Dr. Andreas Gassen und der KBV den Rücken gestärkt. In einer am Freitag beschlossenen Resolution fordern die Unterzeichner die Vertreterversammlung der KBV auf, zur Sacharbeit zurückzukehren und diffamierende Äußerungen zu Gassens Person einzustellen.

Die Vertragsärzte und -psychotherapeuten hätten ein Recht auf eine sachgerechte Vertretung. Dazu gehöre eine funktionierende KBV. (af)

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17349)
Organisationen
KBV (6528)
Personen
Andreas Gassen (365)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »