Ärzte Zeitung, 26.01.2016

Landesregierung

Saar-KV als "familienfreundlich" ausgezeichnet

SAARBRÜCKEN. Die KV Saarland ist von der Landesregierung als "familienfreundliches Unternehmen" ausgezeichnet worden.

Gesundheits-Staatssekretär Stephan Kölling überbrachte ihr dieses Gütesiegel. Es ist für zwei Jahre gültig und wird an Unternehmen vergeben. Voraussetzung sind bereits praktizierte Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie eine Zielvereinbarung für deren weiteren Ausbau.

Die saarländische KV hat nach eigener Darstellung mit ihren Mitarbeitern verschiedene, teilweise auch individuelle Lösungen vereinbart, darunter flexible Arbeitszeiten, Teilzeit-Modelle, Väter in Elternzeit, bis zu drei Monate unbezahlten Urlaub und Kinderferienbetreuung. (kud)

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17107)
Saarland (215)
Organisationen
KV Saarland (203)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »