Ärzte Zeitung, 28.01.2016

Hessen

Weiterbildungs-Homepage in neuem Design

FRANKFURT/MAIN. Die Koordinierungsstelle Weiterbildung Allgemeinmedizin in Hessen hat ihren Internetauftritt überarbeitet.

Der Aufbau der neuen, moderner gestalteten Seite www.allgemeinmedizinhessen.de sei an die Struktur der KV-Homepage angelehnt, heißt es in einer Mitteilung.

Mit dem aufgelockerten Design orientiere sich die Homepage zukünftig stärker an den Bedürfnissen der Studierenden, Ärzten in Weiterbildung und Weiterbildungsbefugten, erklärt Bianca Jertz von der Koordinierungsstelle.

Eine geografische Übersicht über die verschiedenen Weiterbildungsverbünde im Land hat nun etwa eine Google-Karte als Basis, über die in die hessischen Regionen gezoomt werden kann. (jk)

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Die neuen Abrechnungsziffern im Überblick

Die ambulante Versorgung von Patienten in Alten- und Pflegeheimen wird aufgewertet. Ab Juli gibt es Zuschläge für Betreuung, Behandlungs-Koordination und Besuche durch Praxis-Assistenten. mehr »

Warum sich Heuschnupfen ausbreitet

Immer mehr Menschen leiden unter einer Pollenallergie. Die Gründe dafür sind vielfältig. Eine Ursache ist, dass die Pollen immer aggressiver werden. mehr »

Epilepsie nur selten direkte Todesursache

Epileptiker haben eine geringere Lebenserwartung, sterben aber selten an den Anfällen. Was also sind die Ursachen für das frühere Ableben? Eine neue Studie bringt Licht ins Dunkel. mehr »