Ärzte Zeitung, 28.01.2016

Hessen

Weiterbildungs-Homepage in neuem Design

FRANKFURT/MAIN. Die Koordinierungsstelle Weiterbildung Allgemeinmedizin in Hessen hat ihren Internetauftritt überarbeitet.

Der Aufbau der neuen, moderner gestalteten Seite www.allgemeinmedizinhessen.de sei an die Struktur der KV-Homepage angelehnt, heißt es in einer Mitteilung.

Mit dem aufgelockerten Design orientiere sich die Homepage zukünftig stärker an den Bedürfnissen der Studierenden, Ärzten in Weiterbildung und Weiterbildungsbefugten, erklärt Bianca Jertz von der Koordinierungsstelle.

Eine geografische Übersicht über die verschiedenen Weiterbildungsverbünde im Land hat nun etwa eine Google-Karte als Basis, über die in die hessischen Regionen gezoomt werden kann. (jk)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »