Ärzte Zeitung, 28.01.2016

Hessen

Weiterbildungs-Homepage in neuem Design

FRANKFURT/MAIN. Die Koordinierungsstelle Weiterbildung Allgemeinmedizin in Hessen hat ihren Internetauftritt überarbeitet.

Der Aufbau der neuen, moderner gestalteten Seite www.allgemeinmedizinhessen.de sei an die Struktur der KV-Homepage angelehnt, heißt es in einer Mitteilung.

Mit dem aufgelockerten Design orientiere sich die Homepage zukünftig stärker an den Bedürfnissen der Studierenden, Ärzten in Weiterbildung und Weiterbildungsbefugten, erklärt Bianca Jertz von der Koordinierungsstelle.

Eine geografische Übersicht über die verschiedenen Weiterbildungsverbünde im Land hat nun etwa eine Google-Karte als Basis, über die in die hessischen Regionen gezoomt werden kann. (jk)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Ernährungsfanatiker leiden oft an Essstörung

Nur noch Steinzeitdiät oder doch lieber frugan? Wer seine Ernährung übertrieben einengt, ist oft an einer Bulimie oder Anorexie erkrankt. Unser Autor Thomas Müller hat diese Erkenntnis vom DGPPN mitgebracht. mehr »

Aus für größte deutsche Krebsstudie

Die Prostatakrebsstudie PREFERE wird vorzeitig beendet. Der Grund für das Aus der bislang größten deutschen Krebsstudie ist die geringe Zahl der eingeschriebenen Patienten. mehr »

Beim Rauchen gibt es keine sichere Dosis

Langzeit-Raucher sterben früher – und zwar auch dann, wenn sich ihr Konsum auf nur wenige Zigaretten am Tag beschränkt. mehr »