Ärzte Zeitung, 02.02.2016

Bremen

Gitter bleibt Kammerchefin

BREMEN. Dr. Heidrun Gitter steht für eine weitere Legislatur der Ärztekammer Bremen vor. Die Delegiertenversammlung bestätigte sie bei ihrer Sitzung mit 24 von 28 Stimmen.

Gitter arbeitet als Chirurgin und leitende Oberärztin für Kinderchirurgie in der Klinik für Kinderchirurgie im Klinikum Bremen-Mitte.

Ebenfalls wiedergewählt wurde als Vizepräsident der hausärztliche Internist Dr. Johannes Grundmann.

Die weiteren Vorstandsmitglieder: Zur ersten Beisitzerin bestimmten die Delegierten die niedergelassene Anästhesistin Bettina Rakowitz, die Allgemeinärztin Dr. Birgit Lorenz aus Bremerhaven und Dr. Tadeusz Slotwinski, Oberarzt in der Anästhesieabteilung im Krankenhaus St.-Joseph-Stift in Bremen. (cben)

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (16856)
Bremen (166)
Organisationen
ÄK Bremen (38)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Ärzte können künftig Medizinalhanf verordnen

Nach jahrelanger Debatte regelt das Parlament heute den Umgang mit Cannabis als Medizin völlig neu. Krankenkassen müssen künftig die Kosten im Regelfall erstatten. mehr »

Kein Schmerzensgeld für die künstliche Ernährung des Vaters

Das Münchener Landgericht hat die Klage gegen einen Hausarzt, der einen Patienten vermeintlich unnötig lange künstlich ernähren ließ, abgewiesen. Gleichwohl attestierte es einen Behandlungsfehler. mehr »

Droht Briten eine zweite Creutzfeldt-Jakob-Welle?

In Großbritannien ist ein Mann an einer ungewöhnlichen Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung gestorben. Dies nährt Befürchtungen, wonach mehr als 20 Jahre nach der BSE-Krise eine zweite Erkrankungswelle ansteht. mehr »