Ärzte Zeitung, 02.02.2016

Bremen

Gitter bleibt Kammerchefin

BREMEN. Dr. Heidrun Gitter steht für eine weitere Legislatur der Ärztekammer Bremen vor. Die Delegiertenversammlung bestätigte sie bei ihrer Sitzung mit 24 von 28 Stimmen.

Gitter arbeitet als Chirurgin und leitende Oberärztin für Kinderchirurgie in der Klinik für Kinderchirurgie im Klinikum Bremen-Mitte.

Ebenfalls wiedergewählt wurde als Vizepräsident der hausärztliche Internist Dr. Johannes Grundmann.

Die weiteren Vorstandsmitglieder: Zur ersten Beisitzerin bestimmten die Delegierten die niedergelassene Anästhesistin Bettina Rakowitz, die Allgemeinärztin Dr. Birgit Lorenz aus Bremerhaven und Dr. Tadeusz Slotwinski, Oberarzt in der Anästhesieabteilung im Krankenhaus St.-Joseph-Stift in Bremen. (cben)

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17107)
Bremen (171)
Organisationen
ÄK Bremen (38)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »