Ärzte Zeitung, 10.04.2016

Vorstandswahlen

Spies ist neuer BDI-Präsident

MANNHEIM. Der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) hat ein neues Dreigestirn an seiner Spitze.

Die Delegiertenversammlung hat am Samstag im Rahmen des Internistenkongresses 2016 Dr. Hans-Friedrich Spies als Präsidenten und Professor Hans Martin Hoffmeister als 1. Vizepräsidenten gewählt.

Damit sitzen zwei Kardiologen im Präsidium. 2. Vizepräsident ist Dr. Ivo Grebe, ein hausärztlich tätiger Internist. (reh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »