Ärzte Zeitung, 19.05.2016

Ehrung

Bundesverdienstkreuz für Günther Jonitz

BERLIN. Der Präsident der Berliner Ärztekammer Dr. Günther Jonitz ist am Mittwoch mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Berlins Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) lobte in seiner Laudatio Jonitz‘ "unermüdliches und energisches Engagement für die Gesundheit der Bevölkerung".

Er habe sich in seinem Berufsleben stets für neue und unbequeme Themen eingesetzt, die sich rückblickend als hochrelevant und wegweisend für die Patientenversorgung erwiesen hätten. Als Beispiel nannte Czaja Jonitz‘ Engagement für evidenzbasierte Medizin und für Patientensicherheit. Diese Bindung an die Patienteninteressen sei für Jonitz ein ganz persönliches Anliegen, so Czaja. (ami)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »