Ärzte Zeitung online, 19.08.2016

Gröhes Sommerreise

Zwischen Big Data und den Notfällen am Flughafen

Am dritten Tag seiner Sommerreise informiert sich Gesundheitsminister Gröhe über Big Data in der Medizin und die Notfallversorgung am Frankfurter Flughafen. Die "Ärzte Zeitung" ist mit on Tour und twittert unter #unterwegsmitGröhe.

HEIDELBERG / FRANKFURT. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe schließt heute seine Sommerreise durch die Republik ab.

Am dritten Tag seines Trips besucht der CDU-Politiker das Unternehmen Molecular Health GmbH, wo er sich über Big Data in der Medizin informiert.

Anschließend geht es weiter zum Frankfurter Flughafen. Dort informiert sich Gröhe über die Maßnahmen zur Infektionsprävention und die Notfallversorgung. (ths)

Die "Ärzte Zeitung" ist mit on Tour und twittert unter #unterwegsmitGröhe:

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »