Ärzte Zeitung, 06.09.2016

Festveranstaltung

Landesärztekammer Hessen feiert ihren 60. Geburtstag

FRANKFURT/MAIN. Mit einer Festveranstaltung hat die LÄK Hessen am Samstag ihr 60-jähriges Bestehen gefeiert. Anlässlich des Geburtstages betonte Kammerpräsident Dr. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach die Bedeutung des freien Arztberufes: "Im Mittelpunkt ärztlichen Wirkens steht die Vertrauensbeziehung zwischen Arzt und Patient." Um diese zu erhalten, sei die Freiberuflichkeit "zwingend notwendig". Jedoch sorge die Ökonomisierung dafür, dass die Gemeinwohlorientierung immer öfter der Gewinnorientierung weiche, kritisierte Medizinethiker Professor Giovanni Maio beim Hessischen Ärztetag. (jk)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »