Ärzte Zeitung, 14.09.2016

Mecklenburg-Vorpommern

Axel Rambow als KV-Chef im Amt bestätigt

SCHWERIN. Die KV Mecklenburg-Vorpommern setzt auf Kontinuität. Bei der konstituierenden Sitzung der Vertreterversammlung ist KV-Chef Axel Rambow im Amt bestätigt worden. Er hatte 2014 die Amtsgeschäfte von Dr. Wolfgang Eckert übernommen, der zuvor 17 Jahre den Posten innehatte.

Veränderungen hat es hingegen bei Rambows Stellvertretern gegeben: Neuer hausärztlicher Vorstand ist Dipl.-Med. Jutta Eckert. Nach 20 Jahren Niederlassung hatte die 59-Jährige zuletzt die Medizinische Bewertung in der KV geleitet.

Neuer fachärztlicher Vorstand ist die HNO-Ärztin Dipl.-Med. Angelika von Schütz. Die 55-Jährige ist seit 1994 in Grimmen niedergelassen. Bestätigt in ihren Ämtern wurden die VV-Vorsitzenden: Der Hausarzt Dipl.-Med. Torsten Lange und sein Stellvertreter, der Kardiologe Dr. Karsten Bunge. (fst)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »