1.  Krebs-Früherkennung: Ende für QuaMaDi?

[27.02.2017] Das Früherkennungsprogramm Qualitätsgesicherte Mamma-Diagnostik gilt im Norden als Erfolg. Dennoch droht ihm nun das Ende.  mehr»

2.  Berlin: Senatorin will ÖGD wiederbeleben

[27.02.2017] Die neue Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) hegt große Ambitionen: den Öffentlichen Gesundheitsdienst will sie personell aufrüsten, die Klinikinvestitionen anheben.  mehr»

3.  Versandhandel: Meinung noch nicht gebildet

[27.02.2017] Die Regierung will derzeit nicht sagen, was sie über die Strukturentwicklung im Apothekenmarkt weiß. Für die Grünen-Politikern Kordula Schulz-Asche ein Indiz, dass sich das geplante Versandhandelsverbot lediglich auf "unbelegte Vermutungen" stützt.  mehr»

4.  Millionen-Plus: AOK hängt die Konkurrenz ab

[27.02.2017] AOK-Familie fährt im Vorjahr 935 Millionen Euro in die Scheuer - neuer Stoff für Kritik am Kassenausgleich.  mehr»

5.  Studie vor dem Start: KVen befragen angestellte Ärzte

[27.02.2017] KBV, Länder-KVen und die Arbeitsgruppe Angewandte Sozialforschung der Universität Trier starten am 6. März eine bundesweite Umfrage. Sie soll Erkenntnisse über die Arbeitssituation und allgemeinen Lebensbedingungen junger Ärzte erbringen, die im ambulanten Sektor angestellt arbeiten.  mehr»

6.  Telemedizin: Das bringen die neuen EBM-Positionen zur Videosprechstunde

[27.02.2017] Eine Technikpauschale, die außerhalb der Gesamtvergütung läuft, und eine Video-Kontakt-Ziffer: Die neuen Leistungen im EBM für die Videosprechstunde klingen vielversprechend. Am Fernbehandlungsverbot rütteln sie aber nicht.  mehr»

7.  Tarifverhandlungen: MFA-Verband fordert Plus von sechs Prozent

[24.02.2017] Mit einem linearen Gehaltsplus von sechs Prozent für MFA und einer Aufstockung der Azubi-Gehälter ist der Verband der Fachangestellten ins Rennen gegangen. Definitiv zu viel, so die Tarifpartei der Praxischefs.  mehr»

8.  Bauchaortenaneurysma: Termin für neue EBM-Ziffer nicht absehbar

[24.02.2017] Das Ultraschallscreening auf Bauchaortenaneurysma bei Männern ab 65 kommt in den GKV-Katalog. Doch die Zeichen stehen eher schlecht, dass Vertragsärzte die neue Leistung noch 2017 werden abrechnen können.  mehr»

9.  Psychotherapie-Richtlinie: Wie die Sprechstunde künftig abgerechnet werden kann

[24.02.2017] Für die ambulante psychotherapeutische Versorgung ab 1. April stehen weitere Details fest. Diese betreffen vor allem neue Leistungen wie die Psychotherapeutische Sprechstunde sowie neue Formularen.  mehr»

10.  Anti-Korruptionsgesetz: Welche Kooperationen sind sinnvoll?

[24.02.2017] Das Antikorruptionsgesetz sorgt unter Ärzten für große Verunsicherung. Nun wurden Forderungen nach einem größeren Engagement der Ärztekammern laut.  mehr»