1.  Rheinland-Pfalz: Hier können Ärzte sich fördern lassen

[17.01.2017] Die KV Rheinland-Pfalz hat bekannt gegeben, in welchen Gebieten Niederlassungswillige 2017 gefördert werden können.  mehr»

2.  Klinikhygiene: Windhorst ruft nach mehr Geld

[17.01.2017] Angesichts der aktuellen Debatte über die Hygiene in den Krankenhäusern nimmt der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) Dr. Theodor Windhorst auch die Länder in die Pflicht.  mehr»

3.  Prüfungen: Studierende mischen sich ein

[17.01.2017] Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden will die Qualität von Prüfungen evaluieren und verbessern.  mehr»

4.  Anhörung im Bundestag: Experten zweifeln am "KBV-Gesetz"

[17.01.2017] Nichtangriffspakt im Bundestag. Bei der Anhörung zum GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz sparten die Abgeordneten KBV-Chef Dr. Andreas Gassen so gut wie aus. Die Vorgänge in der KBV gelten als Auslöser der Gesetzgebung.  mehr»

5.  KBV-Chef im Bundestag: "Individualfehler sind nicht immer zu verhindern"

[17.01.2017] Anhörung zum Selbstverwaltungsstärkungsgesetz: Die Fragen an KBV-Chef Gassen brachten diesen kaum ins Schwitzen. Nur eine Abgeordnete bohrte etwas nach.  mehr»

6.  Apothekerkongress: Pharmazeuten pochen auf Erhalt wohnortnaher Versorgung

[16.01.2017] Die Infrastruktur der Apotheken soll als öffentliches Gut erhalten bleiben: Diese Forderung hat der Präsident der Bundesapothekerkammer bekräftigt. Die Politik sei hier in der Pflicht, zu handeln.  mehr»

7.  Mecklenburg-Vorpommern: "Mehr junge Ärzte müssen nachrücken"

[16.01.2017] Die Gesundheitsversorgung in ländlichen Bereichen wird nach Ansicht von Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) eine der zentralen Herausforderungen im Jahr 2017 - vor allem die Fachkräftegewinnung.  mehr»

8.  Niedersachsen: Vertreter setzen bei ihrer Spitze auf Kontinuität

[16.01.2017] Dr. Christoph Titz bleibt in den kommenden sechs Jahren der Vorsitzende der Vertreterversammlung der KV Niedersachsen.  mehr»

9.  Stärkungsgesetz: KBV und Kassen fürchten den "kleinen Staatskommissar"

[16.01.2017] Die Regierung zieht mit dem Selbstverwaltungsstärkungsgesetz die Zügel an: Kassen sehen sich zu Unrecht geprügelt, die KBV warnt vor der Aushöhlung der Selbstverwaltung.  mehr»

10.  Gesundheitskompetenz: Deutsches Defizit

[16.01.2017] Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es in der Versorgungslandschaft zuhauf. Damit sie wahrgenommen werden, müssen auch die Patienten davon wissen. Doch dabei hapert es gehörig.  mehr»