1.  Eine Gretchenfrage: Wer finanziert den Ärzten die Telematik?

[27.04.2017] Der Online-Rollout der Gesundheitskarte erhitzt auch bei der Gesundheits-IT-Messe conhIT die Gemüter.  mehr»

2.  Rheinland-Pfalz: Kurs soll Ärzten Wiedereinstieg erleichtern

[26.04.2017] Die Ärztekammer Rheinland-Pfalz und das Gesundheitsministerium haben ein Programm aufgelegt, das nicht-tätige Ärzte zurück in die Versorgung bringen soll.  mehr»

3.  Brandenburg: Kammer setzt auf mehr Nähe zu den Ärzten

[26.04.2017] Brandenburgs neuer Kammer-Vize Dr. Hanjo Pohle will alte Zöpfe abschneiden.  mehr»

4.  Arztpraxen im Visier: Montgomery schreibt dem Innenminister

[26.04.2017] Die Novelle des Bundeskriminalamtsgesetzes (BKAG) hat die Bundesärztekammer auf den Plan gerufen.  mehr»

5.  Verordnungssteuerung: Quoten werden in Hamburg 2018 ernst

[26.04.2017] "Steuern statt prüfen" lautet in Hamburg das Motto, unter dem die Ablösung von Richtgrößen durch wirkstoffbezogene Verordnungsziele steht. 2017 gilt als Übungsjahr für die neue Systematik zur Verordnungssteuerung. Daher sollen dieses Jahr noch überhaupt keine Wirtschaftlichkeitsprüfungen in der  mehr»

6.  Zi-Fachtagung: Vertragsärzte sammeln Argumente für Honorarsteigerung

[26.04.2017] Bei einer Zi-Fachtagung geht es heute um die Gestaltung der zukünftigen ambulanten Versorgung. Mehr Leistungen als bisher sollen ambulant erbracht werden.  mehr»

7.  Hessen: Stärkere Triage bei Notfallversorgung

[26.04.2017] Um die Notfallversorgung tobt in Hessen seit langem Streit. In Frankfurt gaben sich Verantwortliche nun konstruktiv und präsentierten mögliche Lösungen.  mehr»

8.  Forderungen zur Wahl: Ärztenetze wollen Arztsitze aufkaufen können

[26.04.2017] Die Agentur Deutscher Ärztenetze (ADA) hat fünf Monate vor der Bundestagswahl einen Forderungskatalog vorgelegt. Ein Kernziel dabei: Anerkannte Netze sollten den Status als Leistungserbringer nach Paragraf 87b SGB V erhalten.  mehr»

9.  KBV und Hersteller fordern: Mischpreis rasch regeln!

[26.04.2017] Die KBV will Regressrisiken für Ärzte mildern und appelliert an die Koalition, noch vor der Wahl zu handeln.  mehr»

10.  Internisten-Chef im Interview: Grundversorgung neu denken!

[26.04.2017] Grundversorgung nur an der für den Allgemeinarzt zugedachten Rolle als Gatekeeper festzumachen, greift zu kurz. Vielmehr sollte man sich an der Versorgungsrealität orientieren und fachärztliche Grundversorger wie Internisten ohne Schwerpunkt einbeziehen, sagt BDI-Präsident Dr. Hans-Friedrich Spies.  mehr»