1. Telemedizin pur: Modellklausel im Südwesten

[29.07.2016] Die Landesärztekammer Baden-Württemberg will Ausnahmen vom Fernbehandlungsverbot ermöglichen und hat dafür die Berufsordnung geändert. Die Vertreterversammlung der Ärztekammer gab am vergangenen Samstag grünes Licht für einen nach eigenen Angaben bundesweit einmaligen Passus. mehr»

2. Schadenersatz: Streikurteil beunruhigt Gewerkschaften

[29.07.2016] Spartengewerkschaften sehen in dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts zum Lotsenstreik eine Gefahr für zukünftige Arbeitsniederlegungen. mehr»

3. Gehaltserhöhung: DRK und Verdi einigen sich auf Tarifvertrag

[29.07.2016] Ein Tarifkonflikt beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) ist beendet. Arbeitgeber und Arbeitnehmer einigten sich am Mittwoch in Stuttgart auf einen neuen Tarifvertrag, wie das Deutsche Rote Kreuz und Verdi mitteilten. mehr»

4. Sachsen-Anhalts neue Gesundheitsministerin: "Überversorgung drosseln, Unterversorgung verhindern!"

[29.07.2016] Noch ist die 100-Tage-Schonfrist von Petra Grimm-Benne, Sachsen-Anhalts neuer Gesundheitsministerin, nicht vorbei. Im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung" erklärt die SPD- Politikerin, warum sie keine Angst davor hat "dicke Bretter" zu bohren. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

5. Heilmittelregress im Ländle: Fast jeder zweite Arzt "auffällig"

[29.07.2016] In Baden-Württemberg liegen 4000 von 8000 Heilmittel-Verordner deutlich über ihrer Richtgröße. Pädiater sehen ein grundsätzliches Problem. mehr»

6. Aggression gegen Ärzte: Zunehmende Gewaltbereitschaft

[29.07.2016] Nach den tödlichen Schüssen auf einen Arzt in der Berliner Charité herrscht Unsicherheit: Kann man solche tragischen Vorfälle überhaupt verhindern? mehr»

7. Weiterbildung: Spezialisierung nur für studierte Psychologen

[28.07.2016] In einem noch nicht rechtskräftigen Urteil hat das Oberlandesgericht (OLG) Schleswig geurteilt, dass Berufsbezeichnungen wie Kommunikationspsychologe nur Absolventen eines Psychologiestudiums zugänglich sind (Az.: 2 O 146/14). mehr»

8. Umfrage: Meinung zu Health-Apps gefragt

[28.07.2016] Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag nimmt Gesundheits-Apps unter die Lupe. mehr»

9. Notfallversorgung: Mattheis bügelt Vorschläge der KBV ab

[26.07.2016] Hilde Mattheis, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, hat barsch auf die Vorschläge der KBV zur stationären Notfallversorgung reagiert. mehr»

10. Gesundheitsversorgung: Hamburg will Mittel aus Innovationsfonds

[26.07.2016] In zwei sozial schwachen Stadtteilen soll die Gesundheitsversorgung neu organisiert werden. mehr»