1. Nach Todesfällen in alternativem Krebszentrum: Regierung prüft Zulassungsregeln für Heilpraktiker

[26.09.2016] Die Heilpraktikerausbildung ist zuletzt in die Schlagzeilen geraten, nachdem mehrere Patienten in einem alternativen Krebszentrum gestorben waren. Die Bundesregierung erwägt nach Medienberichten nun strengere Zulassungsregeln für Heilpraktiker. mehr»

2. Schleswig-Holstein: Enttäuschende Beteiligung an KV-Wahl

[26.09.2016] Die neue Abgeordnetenversammlung der KV Schleswig-Holstein besteht künftig aus 19 Ärzten aus dem hausärztlichen und 17 aus dem fachärztlichen Bereich. mehr»

3. Abschiebungen: Streit um ärztliche Atteste

[26.09.2016] Ärztliche Gutachter stehen in Abschiebeverfahren oft zwischen den Fronten. Die Bundesregierung wirft ihnen vor, Abschiebungen mit Gefälligkeitsattesten zu verhindern. mehr»

4. Krebsnachsorge: Onkologen plädieren für bessere Kooperation

[23.09.2016] Angesichts besserer Prognosen für Krebskranke wird die Qualität der Nachsorge immer wichtiger. Onkologen plädieren für bessere Kooperation - unter ihrer Federführung. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

5. Berlin: Gericht weist Eilantrag zu KV-Wahl ab

[23.09.2016] Die Auszählung der Briefwahlunterlagen zur KV-Wahl kann wie geplant stattfinden. Einen Eilantrag auf Stop hat das Berliner Sozialgericht abgewiesen. mehr»

6. 38. Deutscher Hausärztetag: Verband stellt Forderungen vor

[23.09.2016] Vor dem Hintergrund der Bundestagswahl 2017 informiert der Deutsche Hausärzteverband heute über seine Konzepte und Forderungen. mehr»

7. Strenge Vorschriften: Gröhe reagiert mit Gesetz auf Skandale bei Ärzteverband

[23.09.2016] Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) zieht Konsequenzen aus dem Skandal um hohe Pensionszahlungen und rechtswidrige Immobiliengeschäfte bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. mehr»

8. Schleswig-Holstein: Neue Stelle für Koordinierung von Hospizarbeit

[23.09.2016] Schleswig-Holstein will die ehrenamtliche Hospiz- und Palliativarbeit durch Einrichtung einer Koordinierun mehr»

9. Antibiotika: UN verstärken Kampf gegen Resistenzen

[23.09.2016] Die Vereinten Nationen (UN) wollen sich stärker gegen die Verbreitung von Antibiotikaresistenzen einsetzen. In einer am Rande der UN-Vollversammlung verabschiedeten Erklärung kündigten die Mitgliedsstaaten unter anderem mehr Engagement für strengere Regulierungen an. mehr»

10. KV Berlin: Politik streitet erbittert um Übergangsgelder

[23.09.2016] Der amtierende Berliner Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) gerät zunehmend unter Beschuss: Es geht um eine weitere, möglicherweise widerrechtliche Zahlung von Übergangsgeldern an die Vorstände der KV Berlin. mehr»