1.  Umstrittene Vorgaben gestrichen: SPD setzt Änderungen am Selbstverwaltungsgesetz durch

[24.01.2017] Zwei Tage vor den abschließenden Beratungen des Selbstverwaltungsstärkungsgesetzes durch den Bundestag am Donnerstag hat die SPD-Fraktion am Dienstagnachmittag noch entscheidende Änderungen zugunsten insbesondere der Kassen und des Bundesausschusses durchgesetzt.  mehr»

2.  Selbstverwaltungsgesetz: SPD schafft Hürden auf der Zielgeraden

[24.01.2017] Am Donnerstag soll das Selbstverwaltungsstärkungsgesetz im Bundestag verabschiedet werden. Doch die SPD baut Hürden.  mehr»

3.  Koalitionsplan: Hochschulen: Vorteil für Ambulanzen

[24.01.2017] Hochschulambulanzen sollen im Vergleich zu Vertragsärzten privilegiert werden. Für sie soll künftig, wie in Krankenhäusern, die sogenannte Erlaubnis mit Verbotsvorbehalt gelten.  mehr»

4.  Montgomery: "Die PKV setzt Kassen unter Zugzwang"

[24.01.2017] Beamte in die GKV: Das fordert die Bertelsmann Stiftung. BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery erklärt im Interview mit der "Ärzte Zeitung", welche Risiken für Ärzte er bei einem Wegfall der PKV sieht.  mehr»

5.  Niedersachsen: Arzt und Apotheker kümmern sich um Polymedikation bei AOK-Patienten

[23.01.2017] Mehrere Krankheiten zum gleichen Zeitpunkt schon stapeln sich mitunter die Medikamente. In Niedersachsen kümmern sich künftig Ärzte und Apotheker gemeinsam darum, Ordnung in die Arzneimittel von Patienten zu bringen. 60 Euro gibt es dafür  mehr»

6.  Neujahrsempfang: Ein Gesetzentwurf war die Spaßbremse auf der Ärzteparty

[23.01.2017] Das Selbstverwaltungsstärkungsgesetz war ungebetener, aber sehr präsenter Gast des Neujahrsempfangs der Ärzteschaft.  mehr»

7.  KV Rheinland-Pfalz: Wechsel an der Vorstandsspitze

[23.01.2017] Paukenschlag in Mainz: Der Allgemeinmediziner Dr. Peter Heinz ist neuer Vorstandsvorsitzender der KV Rheinland-Pfalz. Die bisherige Vorsitzende Dr. Sigrid Ultes-Kaiser trat erneut an, bekam jedoch keine Mehrheit.  mehr»

8.  Diagnose-Upcoding: Koalition nimmt Kassen an die Kandare

[23.01.2017] Union und SPD wollen Upcoding-Verträgen zwischen Kassen und Ärzten den Garaus machen. Die Kontrollen des BVA sollen dazu verschärft werden.  mehr»

9.  Masterplan: Kein frisches Geld in Sicht

[23.01.2017] Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht.  mehr»

10.  Baden-Württemberg: KV schärft bei Förderung von Praxen nach

[23.01.2017] Die KV unterstützt in etlichen Regionen die Niederlassung, darf aber PJ-ler nicht mehr extra fördern.  mehr»