1. KV Saarland: Hauptmann will bleiben

[24.06.2016] Gunter Hauptmann, KV-Chef im Saarland, will bis 2022 weitermachen. Das sorgt nicht nur für Wohlwollen. mehr»

2. MVZ-Urteil: Positive Resonanz im Norden

[24.06.2016] Wer seine Zulassung an ein MVZ abgeben möchte, muss dort vorher drei Jahre tätig gewesen sein. Ein BSG-Urteil, das auch im Norden wohlwollend diskutiert wird. mehr»

3. Humangenetik: KBV und Kassen klagen gegen BMG-Bescheid

[24.06.2016] KBV und GKV-Spitzenverband wehren sich juristisch gegen den Bescheid des Bundesgesundheitsministeriums, das den Beschluss des Bewertungsausschusses zur Weiterentwicklung der Humangenetik beanstandet hat. mehr»

4. KV-Wahlen im Nordosten: Nur bei geschlossener Tür kracht es

[22.06.2016] In Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Vertreterversammlung in der Ära nach KV-Chef Eckert zusammengerauft. Konflikte gibt es, aber die werden nicht öffentlich ausgetragen. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

5. Flüchtlinge: In Brandenburg kommt die E-Karte

[22.06.2016] Brandenburg hat letzte Vereinbarungen zur Einführung der E-Karte für Flüchtlinge getroffen. Die Teilnahme ist für die Ärzte freiwillig. mehr»

6. Sachsen-Anhalt: Präsidentin der Kammer im Amt bestätigt

[22.06.2016] Alte und neue Präsidentin der Ärztekammer Sachsen-Anhalt ist Dr. Simone Heinemann-Meerz (Foto). 30 von 37 Ärzten gaben ihr während der konstituierenden Sitzung am Samstag ihre Stimme. mehr»

7. Regresswelle: Hamburger Ärzte verunsichert

[22.06.2016] Die Richtgrößen für 2016 haben für Irritationen unter Hamburger Ärzten geführt. Manche befürchten Regresse - während der KV-Vorstand beruhigt. Nun soll die Beratung ausgebaut werden. mehr»

8. Union: Forschung an bestimmten Demenz-Patienten erlaubt

[22.06.2016] Die Unionsfraktion hat sich nach internem Ringen auf einen Vorschlag geeinigt, wie aus ihrer Sicht künftig Demenz gemeinnützig erforscht werden könnte. mehr»

9. Montgomery: Pharmaindustrie soll nur mit offenen Ärzten kooperieren

[22.06.2016] Ärztepräsident Professor Montgomery fordert von Pharmaunternehmen, die Zusammenarbeit mit Ärzten zu beenden, die einer Veröffentlichung der Kooperation nicht zustimmen. mehr»

10. KBV 2020: "Sammelsurium von Selbstverständlichem"

[21.06.2016] Bei der jüngsten Vertreterversammlung der KV Rheinland-Pfalz hat die Vorstandsvorsitzende Dr. Sigrid Ultes-Kaiser deutliche Worte für das Strategiepapier KBV 2020 der Selbstverwaltung gefunden. mehr»