1. KBV in Not: Immobilien könnten teuer kommen

[05.02.2016] Die KBV geht in die Offensive. Bis Ende des Jahres sollen die Vorgänge um den Bau und die Finanzierung der Immobilien in Berlin geklärt sein, sagte KBV-Chef Dr. Andreas Gassen am Freitag der "Ärzte Zeitung". Dabei werde man sich mit dem Gesundheitsministerium abstimmen. mehr»

2. Topthemen 2016: Montgomery nimmt Arzneipreise ins Visier

[05.02.2016] Ärztepräsident Professor Frank Ulrich Montgomery hat in einer Videobotschaft die aus seiner Sicht drängendsten Themen für Ärzte im laufenden Jahr benannt. mehr»

3. Westfalen-Lippe: Zwei Arztnetze nach Stufe 1 zertifiziert

[05.02.2016] Arztnetze machen bei der Intensität der Vernetzung Fortschritte. Die KBV will Netze nun mit einer Broschüre unterstützen. mehr»

4. Saarland: Drei Prozent mehr Honorar für Vertragsärzte

[04.02.2016] Die Honorarerhöhung fällt etwas höher aus als 2015. Bei Wegegeldern und Impfhonoraren beträgt das Plus 1,6 Prozent. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

5. Klinik-Investitionen: Kommunen im Norden überfordert

[04.02.2016] 25 Millionen Euro will Schleswig-Holstein in Kliniken investieren - wenn die Kommunen dasselbe tun. mehr»

6. Kommentar zum Asylpaket II: Seele nicht außen vor lassen

[04.02.2016] Nie zuvor kamen so viele Flüchtlinge nach Deutschland wie im vergangenen Jahr. Die Einstufung, wer von ihnen schutzbedürftig ist, braucht medizinische Expertise - um körperliche und seelische Leiden zu attestieren. mehr»

7. Asylpaket II: BÄK kritisiert Gesetz zur vereinfachten Abschiebung

[03.02.2016] Ein neues Gesetzespaket soll Abschiebungen von Asylbewerbern künftig erleichtern. Nur noch schwerwiegende Krankheiten können diese verhindern, und auch für Atteste gelten strengere Regeln. mehr»

8. Freier Arztberuf: Papier fordert Deregulierung

[03.02.2016] Ex-Bundesverfassungsrichter Hans-Jürgen Papier mahnt bei der Eröffnung des Neubaus von Kammer und KV in Potsdam zur Deregulierung in der ärztlichen Berufsausübung. mehr»

9. Landarzt-Mangel: KV Bayerns weitet Förderprogramme aus

[03.02.2016] Im Kampf gegen die medizinische Unterversorgung hat die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) bisher rund 2,6 Millionen Euro an Fördermitteln ausbezahlt. Weitere Regionen sollen nun gefördert werden. mehr»

10. Hausärzte: Abwärtstrend in Westfalen-Lippe gestoppt

[03.02.2016] In Westfalen-Lippe haben im vergangenen Jahr mehr Ärzte ihre Weiterbildung in der Allgemeinmedizin oder der Inneren Medizin abgeschlossen als 2014. mehr»