Mittwoch, 2. September 2015

1. Bündnis warnt: PEPP hat fatale Folgen

[01.09.2015] Attac Deutschland, Verdi und der Paritätische Wohlfahrtsverband schlagen Alarm: Die Einführung des Pauschalierenden Entgeltsystems in der Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) führt zu Verschlechterungen für Patienten. mehr»

2. Westfalen: Ärztekammer plädiert für Beitragsparität

[01.09.2015] Der Vorstand der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) spricht sich für die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung in der gesetzlichen Krankenversicherung aus. mehr»

3. Selbstzahlerleistungen: IGeL-Monitor reagiert auf Kritik

[01.09.2015] Die vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen betriebene Web-Plattform IGeL-Monitor ist auf Kritik von HNO-Ärzten eingegangen und hat ihr Negativvotum für die auf Selbstzahlerbasis in Praxen angebotene Gabe von Glukokortikoiden bei Hörsturz, darunter Kortison, modifiziert. mehr»

4. Facharzt-Termin: Ohne Überweisung geht's oft schneller

[01.09.2015] Patienten mit einer Überweisung kommen oftmals nicht schneller zu einem Facharzt-Termin. Diese überraschende Erkenntnis geht aus der KBV-Versichertenbefragung hervor. Ein Anruf des Hausarztes öffnet allerdings oft neue Möglichkeiten. mehr»

5. Sachsen-Anhalt: "Authentische Studie" über Zwölfjährige

[31.08.2015] Was Zwölfjährige in Sachsen-Anhalt bewegt, worüber sie sich sorgen und wie sie ihre Freizeit verbringen, hat eine Studie erfragt. Das Gesamtbild: widersprüchlich. mehr»

6. Brandenburg: Tiefer Zwist zwischen KV und Ministerin

[31.08.2015] Flüchtlingsversorgung: Die KV sieht Mängel und Risiken, Gesundheitsministerin Diana Golze bestreitet das. mehr»

7. Arztbild: Ärzte bald nur noch Ratgeber und Begleiter?

[28.08.2015] Technik-Innovationen und eine junge, hochgradig technikaffine Generation werden die Rolle der Ärzte verändern, prophezeit ein Medizinjurist. mehr»

8. Pro Jahr: Arztpraxen buttern vier Milliarden Euro in Bürokratie

[28.08.2015] In Arzt- und Zahnarztpraxen werden im Jahr vier Milliarden Euro für Bürokratie ausgegeben. Zu diesem Ergebnis kommt der Nationale Normenkontrollrat in einer Untersuchung gemeinsam mit den Spitzenverbänden der Selbstverwaltung. mehr»

9. Selbstzahlerleistungen: Massive Kritik an Votum zu HNO-IGeL

[28.08.2015] HNO-Ärzte fordern, die negative Empfehlung des IGeL-Monitors zur Gabe von Glukokortikoiden bei Hörsturz zu revidieren. mehr»

10. KBV-Personalien: Psychologen plädieren für Schweigetaktik

[28.08.2015] In Reaktion auf die Forderung der FALK-KVen nach einem Rücktritt oder einer Abwahl von Hans-Jochen Weidhaas als Vorsitzender der KBV-Vertreterversammlung plädieren die psychologischen Psychotherapeuten für Zurückhaltung. mehr»