Freitag, 25. April 2014

91. Vorstandsgehälter: Gehaltsplus für elf KV-Chefs

[10.03.2014] Die Chefs von elf Kassenärztlichen Vereinigungen haben im Jahr 2013 ihre Gehälter steigern können. mehr»

92. Kommunikation: Spreng liest Ärzten die Leviten

[10.03.2014] Ärzte haben vor allem eine Chance in der Öffentlichkeit positiv wahrgenommen zu werden, wenn sie sich zu Fürsprechern der Patienten machen, sagt der Kommunikationsberater Michael Spreng. mehr»

93. Innovationsfonds: Auf die Details kommt es an

[10.03.2014] Der Gesundheitsweise Professor Gerlach sieht im geplanten Innovationsfonds "überfällige Neuerungen". Dieser Schub für die Integrationsversorgung sei aber kein Selbstläufer, warnt er. mehr»

94. Pädiater: Ruf nach mehr Ärzten an Schulen

[10.03.2014] Jugendliche und Schüler sind die am schlechtesten versorgte Patientengruppe in Deutschland. Darüber waren sich die mehr als 500 Pädiater auf dem 20. bundesweiten Kongress für Jugendmedizin des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte in Weimar einig. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

95. Kommentar zum BVKJ-Kongress: Hoffen auf Präventionsgesetz

[10.03.2014] Schon lange nicht mehr ist der bundesweite Kongress für Jugendmedizin in Weimar in der Öffentlichkeit und bei den Ärzten auf solch große Resonanz gestoßen wie diese 20. Jubiläums-Auflage. mehr»

96. Jugendärzte schlagen Alarm: Schulstress macht immer mehr Kinder krank

[07.03.2014] Kopfschmerzen, Bauchweh, depressive Verstimmungen: Die Kinder in Deutschland haben vermehrt gesundheitliche Probleme, die durch den Stress in der Schule entstehen. Darauf haben die Pädiater bei ihrem Kongress in Weimar hingewiesen. mehr»

97. Wartezeiten: Ärzteverbände gegen Express-Überweisungen

[06.03.2014] Scharfe Kritik an der Idee der Express-Überweisungen: Der Hartmannbund fürchtet vermehrt Konflikte im Arzt-Patienten-Verhältnis. mehr»

98. Vorstandsgehälter: TK-Chef ist der Kassen-Krösus

[06.03.2014] Die Barmer GEK will sparen - und 3500 Stellen streichen. Ihr Chef Christoph Straub hingegen durfte sich 2013 über ein fettes Gehaltsplus freuen. Nur sein Kollege von der Techniker Krankenkasse verdiente noch mehr. mehr»

99. Kommentar zu Praxisnetzen im Norden: Hoffen auf den Dachverband

[05.03.2014] Praxisnetze haben im Norden eine lange Durststrecke hinter sich. Nach frühen Erfolgen in den 90er Jahren fehlte es zwar nicht an Ideen, wie man innerärztliche Zusammenarbeit und regionale Versorgung verbessern könnte, aber an Vertragspartnern, die dafür finanzielle Mittel bereitstellen. mehr»

100. Psychotherapeuten: Kammer im Saarland bestätigt Spitze

[05.03.2014] Der Präsident der saarländischen Psychotherapeutenkammer, Bernhard Morsch, ist mit großer Mehrheit im Amt bestätigt worden. mehr»