Freitag, 30. Januar 2015

91. Hautkrebs: Evaluation des Screenings lässt auf sich warten

[18.12.2014] Die Evaluation des gesetzlichen Hautkrebs-Screenings lässt auf sich warten. Ein vom "BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit" erarbeiteter Bericht liegt dem Gemeinsamen Bundesausschuss bereits vor, eine Bewertung durch das Gremium gibt es noch nicht. mehr»

92. Rollende Praxis: Als Subventionsprojekt liegen geblieben

[17.12.2014] Der Praxisbus in Ost-Niedersachsen erreichte genau die Patientengruppe, die angesprochen werden sollte. Doch das preisgekrönte Projekt war am Ende zu teuer. mehr»

93. Kommentar zu hessischen Kliniken: Eine Selbstverständlichkeit

[17.12.2014] Sicherheit von Patienten in Kliniken als neues wegweisendes Projekt einer Krankenhausgesellschaft? Der Satz lässt aufhorchen: Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass die Sicherheit der Patienten und der Schutz vor Infektionen in Kliniken jeden Tag oberste Priorität hat. mehr»

94. Patientensicherheit: Bessere Netzwerke für hessische Kliniken

[17.12.2014] Um MRSA-Infektionen zu verhindern, will die Hessische Krankenhausgesellschaft mehr Austausch der Experten im Land organisieren. Auch die Landesregierung ist mit im Boot. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

95. Baden-Württemberg: Ärztenetz im Kinzigtal von KV anerkannt

[17.12.2014] Das Medizinische Qualitätsnetz Ärzteinitiative Kinzigtal (MQNK) wird als erstes Netz in Baden-Württemberg als förderungswürdig von der KV anerkannt. mehr»

96. Ärztenetz in Bayern: Die Wege werden weit

[17.12.2014] Haus- und Fachärzte weisen auf mögliche Folgen des Praxisaufkaufs hin: Anfahrtswege für Patienten von bis zu 100 Kilometern. mehr»

97. Erschwerniszulage für Landärzte: Uneinigkeit über Rats-Vorschläge

[17.12.2014] Der Sachverständigenrat hat eine massive Förderung von Hausärzten in schlecht versorgten Regionen empfohlen. In Kiel fielen die Reaktionen von Ärzten gemischt aus. mehr»

98. Gröhe-Reform: Lobbying statt lautem Protest

[17.12.2014] Die KV Hamburg sieht im Versorgungsstärkungsgesetz falsche Weichenstellungen zugunsten von Kliniken. mehr»

99. Richtgrößenprüfung: Bleibt sie oder nicht?

[17.12.2014] Im Entwurf des Versorgungsstärkungs­gesetzes ist vorgesehen, die Richtgrößenprüfungen für 2017 zu streichen. Die KV Westfalen-Lippe hofft, dass es schneller geht. mehr»

100. Nach Hygieneskandal: "Wir müssen kompromisslos auf Qualität setzen"

[17.12.2014] Professor Frederik Wenz hat keinen leichten Job: Er ist neuer Ärztlicher Direktor am Uniklinikum Mannheim. Wie er das Vertrauen zurückgewinnen will, das durch den Hygieneskandal verloren gegangen ist, schildert er im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung". mehr»