Freitag, 31. Juli 2015

91. Ärztemangel: Plattform der KVNo kommt gut an

[29.06.2015] Die neue Plattform der KV Nordrhein (KVNo) für Kommunen, die niedergelassene Ärzte suchen, stößt auf gute Resonanz. Sechs Wochen nach dem Start haben bereits sieben Gemeinden das Angebot genutzt, unter anderem aus dem Oberbergischen Kreis und dem Kreis Wesel. mehr»

92. Patientenberatung: Dienstleister der Kassen als UPD-Anbieter?

[29.06.2015] Die Unabhängige Patientenberatung (UPD) soll nach einem Bericht der "Neuen Westfälischen" ab 2016 von dem Unternehmen Sanvartis aus Duisburg übernommen werden. Sanvartis bezeichnet sich mit 220 Mitarbeitern als "eines der führenden Medical-Service-Center". mehr»

93. Innovationsfonds: Länder sehen sich ausgesperrt

[29.06.2015] Der Bundesrat hadert nach wie vor mit dem Innovationsfonds im Versorgungsstärkungsgesetz (VSG). Dennoch rät der Gesundheitsausschuss der Länderkammer, grünes Licht für das VSG zu geben. mehr»

94. Ohne Rezept zur Physio: Länder-Gesundheitsminister geben grünes Licht

[29.06.2015] Ohne Arzt-Rezept zum Physiotherapeuten - na klar! Zumindest wenn es nach dem Willen der Gesundheitsminister der Länder geht, die einen entsprechenden Antrag einstimmig angenommen haben. Jetzt ist das Bundesgesundheitsministerium am Zug. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

95. Brandenburg: Konträres Urteil über Versorgungsgesetz

[29.06.2015] Ex-KBV-Chef Köhler kontra Gesundheitsweiser Gerlach: Der Funktionär fürchtet, dass das KV-System den Kliniken zum Fraß vorgeworfen wird. Für den Chef des Sachverständigenrats geht das Gesetz aber in die richtige Richtung. mehr»

96. Notdienst: KVNo sucht Schulterschluss

[29.06.2015] Der Bereitschaftsdienst in Nordrhein wird reformiert. Doch die fast schon fertige Reform nimmt nun noch eine unerwartete Wendung. mehr»

97. Hecken: Mauerblümchen im Innovationsfonds gibt es nicht

[26.06.2015] Eine Mindestgröße für die geförderten Projekte und Versorgungsforschung dort, wo es Ärzten weh tun kann: Hecken deutet an, wo die Reise mit dem Innovationsfonds hingehen könnte. mehr»

98. Krankenhauseinweisung: Gentlemen's- Agreement in Bremen

[26.06.2015] Die GBA-Richtlinie zur Krankenhauseinweisung wird von Bremer Kassen arztfreundlich gehandhabt. mehr»

99. Hilfsmittel: Politiker wollen Sparorgien der Kassen untersagen

[26.06.2015] Bei der Ausschreibung von Hilfsmitteln forcieren etliche Kassen einen Preiswettbewerb, der auf Kosten von Versicherten geht. Gesundheitspolitiker alle Fraktionen wollen die Kassen wieder an die Kandare nehmen. mehr»

100. Arzttermin gegen Geld: "Eintrittsgeld für eine Behandlung darf es nicht geben"

[26.06.2015] Ein schneller Arzttermin nur gegen Bezahlung: Dass manche niedergelassene Ärzte genau so handeln, wird immer wieder mal behauptet. Ein TV-Beitrag heizt diese Vorwürfe an. Hält ein Praxischef für die Terminvergabe die Hand auf, begibt er sich auf sehr dünnes Eis. mehr»