Montag, 22. Dezember 2014

91. Brandenburg: Geliebter Bereitschaftsdienst, gehasster Bereitschaftsdienst

[01.12.2014] Die Mehrheit der Brandenburger Ärzte ist bereit, für die Entlastung vom Bereitschaftsdienst zu bezahlen. Die KV sieht sich in ihrer Reformpolitik bestätigt. mehr»

92. Versorgungsgesetz: Gassen erwartet klares Votum der Ärzte

[28.11.2014] Der Entwurf für das Versorgungsstärkungsgesetz hat bei niedergelassenen Ärzten und KVen keine Freude ausgelöst. Im Vorfeld der KBV-Vertreterversammlung nächste Woche geht KBV-Chef Gassen daher von einer eindeutigen Positionierung der Ärzte aus. mehr»

93. Kommentar zu MFA-Förderung: Gerangel um Qualifikation

[28.11.2014] Wird die Latte für die Fortbildung der Medizinischen Fachangestellten zur Nichtärztlichen Praxis-Assistentin (NäPA) von der KBV zu hoch gehängt? Diese Kritik wurde zuletzt aus einigen Kassenärztlichen Vereinigungen und vom Deutschen Hausärzteverband geäußert. mehr»

94. Krach im Nordwesten: Keine neue Resolution

[28.11.2014] In Mecklenburg-Vorpommern haben sich die VV-Vertreter wegen einer Formulierung überworfen. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

95. Thüringen: Kliniken wollen 140 Millionen Euro vom Land

[28.11.2014] Die Thüringer Krankenhäuser haben erneut eine massive Aufstockung der Landesmittel für Klinikinvestitionen gefordert. mehr»

96. BDI: Qualitätssicherung am Ende nur zur Schadensbegrenzung?

[28.11.2014] Eine kritische Bilanz der Qualitätssicherung zog das BDI-Symposion anlässlich des Deutschen Krankenhaustages. Der Verdacht: QS wird benötigt, um Schadensbegrenzung als Folge der Ökonomisierung zu betreiben. mehr»

97. Bayern: Förderung der Niederlassung wird abgestimmt

[28.11.2014] In Bayern fördern sowohl das Gesundheitsministerium wie auch die KV Bayerns (KVB) die Niederlassung als Vertragsarzt in unterversorgten Bereichen oder Bereichen, in denen eine Unterversorgung droht. mehr»

98. Fachkräftemangel: Sozialminister diskutieren Zukunft der Pflege

[27.11.2014] Die Arbeits- und Sozialminister der Bundesländer haben bei der Reform der Pflege weiter Tempo vom Bund angemahnt. mehr»

99. Berufsverbände kritisieren: Versorgungsgesetz stärkt nicht, sondern schwächt

[27.11.2014] Ärzte verschiedener Berufsverbände und die Bürger Initiative Gesundheit üben harsche Kritik am geplanten Versorgungsgesetz: Sie sehen die Versorgung in Gefahr. mehr»

100. Patientenbeauftragter fordert: Gleicher Lohn für alle Hausärzte

[27.11.2014] Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, will die Tätigkeit des Hausarztes aufwerten. Er drängt darauf, die unterschiedlichen Vergütungen in den KVen zu bereinigen. mehr»