21.  Trotz KBV-Skandalen: Selbstverwaltung findet viele Verteidiger

[18.01.2017] Die Anhörung zum Selbstverwaltungsstärkungsgesetz im Gesundheitsausschuss zeigte eines: Die Grundsatzkritik am Gesetzentwurf ist breit gestreut. Ist das derzeitige System gut und Indiviualfehler schlicht nicht zu verhindern?  mehr»

22.  KV Berlin: Wessel neue VV-Vorsitzende

[18.01.2017] Führungswechseln an der Spitze der Vertreterversammlung in Berlin: Die neue Vorsitzende ist eine Kritikerin des amtierenden KV-Vorstandes.  mehr»

23.  Landarztquote: Bayern prescht voran

[18.01.2017] Während Politik und Verbände noch über die sogenannte Landarztquote streiten, ist etwas Ähnliches in Bayern längst Realität. Wer sich verpflichtet, die Weiterbildung auf dem Land zu absolvieren, kann ein Studienstipendium bekommen.  mehr»

24.  Digitale Formulare: Kassen und KBVdrücken aufs Tempo

[18.01.2017] Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag.  mehr»

25.  Baden-Württemberg: Zwei Millionen Euro für Gesundheitskonferenzen

[17.01.2017] Das Land Baden-Württemberg unterstützt kommunale Gesundheitskonferenzen im Land mit jährlich zwei Millionen Euro.  mehr»

26.  Rheinland-Pfalz: Hier können Ärzte sich fördern lassen

[17.01.2017] Die KV Rheinland-Pfalz hat bekannt gegeben, in welchen Gebieten Niederlassungswillige 2017 gefördert werden können.  mehr»

27.  Klinikhygiene: Windhorst ruft nach mehr Geld

[17.01.2017] Angesichts der aktuellen Debatte über die Hygiene in den Krankenhäusern nimmt der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) Dr. Theodor Windhorst auch die Länder in die Pflicht.  mehr»

28.  Prüfungen: Studierende mischen sich ein

[17.01.2017] Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden will die Qualität von Prüfungen evaluieren und verbessern.  mehr»

29.  Anhörung im Bundestag: Experten zweifeln am "KBV-Gesetz"

[17.01.2017] Nichtangriffspakt im Bundestag. Bei der Anhörung zum GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz sparten die Abgeordneten KBV-Chef Dr. Andreas Gassen so gut wie aus. Die Vorgänge in der KBV gelten als Auslöser der Gesetzgebung.  mehr»

30.  KBV-Chef im Bundestag: "Individualfehler sind nicht immer zu verhindern"

[17.01.2017] Anhörung zum Selbstverwaltungsstärkungsgesetz: Die Fragen an KBV-Chef Gassen brachten diesen kaum ins Schwitzen. Nur eine Abgeordnete bohrte etwas nach.  mehr»