31. Schleswig-Holstein: Mehr weibliche und mehr angestellte Ärzte

[21.04.2016] In Schleswig-Holstein hat die Zahl der Ärzte auch im vergangenen Jahr zugelegt, und zwar stärker als bundesweit. Die Trends ähneln denen im Bund: Mehr Frauen, mehr Angestellte und weniger Ärzte in eigener Praxis. mehr»

32. Sachsen-Anhalt: Grimm-Benne wird Ministerin für Gesundheit

[21.04.2016] Neue Gesundheitsministerin in Sachsen-Anhalt soll Sozialdemokratin Petra Grimm-Benne werden. Amtsvorgänger Norbert Bischoff, ebenfalls SPD, geht in den Ruhestand. mehr»

33. Barrierefreie Praxen: Im Spannungsfeld von Nutzen und Kosten

[21.04.2016] Deutsche Arztpraxen sollen barrierefrei werden, wünscht sich die Regierung. Doch bislang ist wenig über die Summen gesprochen worden, die für Umbauten nötig werden. Ein Gutachten zeigt: Niedergelassene müssen dafür mitunter tief in die Tasche greifen. mehr»

34. Neue GOÄ: Montgomery gerät verstärkt in die Kritik

[20.04.2016] In der Diskussion über den vom Vorstand der Bundesärztekammer (BÄK) abgelehnten Entwurf zur neuen GOÄ gerät deren Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery zunehmend in die Kritik. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

35. VOD und BVO: Osteopathen wollen Berufsgesetz

[20.04.2016] Der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) und der Bundesverband Osteopathie (BVO) setzen sich für ein Berufsgesetz ein. Osteopathie werde von Patienten zunehmend nachgefragt, wie die Verbände betonen. mehr»

36. Kammer Brandenburg: Syrische Ärzte schnell integrieren!

[20.04.2016] Die Landesärztekammer Brandenburg will medizinisches Personal unter den Flüchtlingen schneller identifizieren und integrieren. Dazu hat sie die "Arbeitsgemeinschaft Syrische Ärzte" ins Leben gerufen. mehr»

37. conhIT: Gröhe plädiert für eine bessere Vernetzung

[19.04.2016] Der Bundesgesundheitsminister lobt auf der Branchenmesse conhIT das E-Health-Gesetz, mahnt aber weitere Schritte an. mehr»

38. Sachsen-Anhalt: Transplantationsmedizin als neue Zusatzweiterbildung beschlossen

[19.04.2016] Die Delegierten der Ärztekammer Sachsen-Anhalt haben in ihrer letzten Versammlung in alter Besetzung per Resolution eine rasche Novellierung der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ) gefordert. mehr»

39. Impfungen: Impfraten bei Schülern in Hamburg kaum verändert

[19.04.2016] In Hamburg waren im vergangenen Jahr 93 Prozent aller einzuschulenden Kinder gegen Masern, Mumps und Röteln geimpft. 94 Prozent verfügten über Impfschutz gegen Diphterie, Tetanus und Pertussis. Damit haben sich die Durchimpfungsraten in vergangenen Jahren nur marginal verändert. mehr»

40. Urologen: Risiko für Engpässe in der Versorgung wächst

[19.04.2016] Der Berufsverband der Deutschen Urologen (BDU) hat auf die sinkende Zahl niedergelassener Urologen hingewiesen. Nach Angaben der jüngsten Ärztestatistik der Bundesärztekammer ist ihre Zahl im Vergleich zu 2014 um 0,6 Prozent gesunken. mehr»