31. Kassen: Heilberufe sehen sich unter Kassen-Knute

[15.06.2016] Die Machtposition der Kassen wurde so gestärkt, dass faire Interessenausgleiche immer schwerer werden. mehr»

32. Niedersachsen: Stipendien für Landärzte in spe geplant

[15.06.2016] Medizinstudenten in Niedersachsen sollen mit Stipendien dazu motiviert werden, sich später als Hausarzt auf dem Land niederzulassen. mehr»

33. Eigene Vereinbarung: Beneideter Sonderweg für Thüringens Onkologen

[15.06.2016] Für Ärzte in Thüringen gilt bereits seit gut einem Jahr eine eigene Onkologie- Vereinbarung. Die Bilanz fällt durchwachsen aus - die betroffenen Ärzte sehen aber durchaus Übernahme-Potenzial für andere KVen. mehr»

34. Kliniken: Brandenburg soll Geld für Fonds loseisen

[14.06.2016] 15 Millionen Euro wären im Strukturfonds abrufbar - wenn das Land die gleiche Summe einstellt. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

35. Offener Brief: Pädiater fordern Beauftragten für Kinder

[14.06.2016] Die Einsetzung eines Kinderbeauftragten des Bundestages mahnt die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) in einem Offenen Brief an die Abgeordneten an. mehr»

36. Verdienstorden: Früherer KV-Chef Eckert erhält Auszeichnung

[14.06.2016] Der frühere KV-Chef Dr. Wolfgang Eckert ist von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden mehr»

37. Hebammen im Norden: 2,3-facher Satz wird möglich

[14.06.2016] Hebammen in Schleswig-Holstein können künftig höhere Sätze gegenüber Selbstzahlerinnen abrechnen. mehr»

38. KV Berlin: Aufkauf von Praxen - blanke Theorie

[14.06.2016] Das Versorgungsstärkungsgesetz macht klare Vorgaben. Doch die KV Berlin hat noch keine einzige Praxis aufgekauft. Ist das Gesetz ein Bürokratiemonster? mehr»

39. Westfalen-Lippe: KV will Ärztenetze fit machen

[13.06.2016] Die KVWL plant eine Fortbildungsreihe für Netzmanager und will dabei mit Universitäten zusammenarbeiten. Auch bei der Zertifizierung greift sie Netzen unter die Arme. mehr»

40. KVWL-Chef: Arztinformation frei von Interessen!

[13.06.2016] KVWL-Chef Dryden warnt vor der Macht der Kassen bei der Arztinformation zur Nutzenbewertung - und präsentiert einen Gegenvorschlag. mehr»