31.  Berlin: Gericht weist Eilantrag zu KV-Wahl ab

[23.09.2016] Die Auszählung der Briefwahlunterlagen zur KV-Wahl kann wie geplant stattfinden. Einen Eilantrag auf Stop hat das Berliner Sozialgericht abgewiesen.  mehr»

32.  38. Deutscher Hausärztetag: Verband stellt Forderungen vor

[23.09.2016] Vor dem Hintergrund der Bundestagswahl 2017 informiert der Deutsche Hausärzteverband heute über seine Konzepte und Forderungen.  mehr»

33.  Strenge Vorschriften: Gröhe reagiert mit Gesetz auf Skandale bei Ärzteverband

[23.09.2016] Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) zieht Konsequenzen aus dem Skandal um hohe Pensionszahlungen und rechtswidrige Immobiliengeschäfte bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.  mehr»

34.  Schleswig-Holstein: Neue Stelle für Koordinierung von Hospizarbeit

[23.09.2016] Schleswig-Holstein will die ehrenamtliche Hospiz- und Palliativarbeit durch Einrichtung einer Koordinierun  mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

35.  Antibiotika: UN verstärken Kampf gegen Resistenzen

[23.09.2016] Die Vereinten Nationen (UN) wollen sich stärker gegen die Verbreitung von Antibiotikaresistenzen einsetzen. In einer am Rande der UN-Vollversammlung verabschiedeten Erklärung kündigten die Mitgliedsstaaten unter anderem mehr Engagement für strengere Regulierungen an.  mehr»

36.  KV Berlin: Politik streitet erbittert um Übergangsgelder

[23.09.2016] Der amtierende Berliner Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) gerät zunehmend unter Beschuss: Es geht um eine weitere, möglicherweise widerrechtliche Zahlung von Übergangsgeldern an die Vorstände der KV Berlin.  mehr»

37.  Cannabis in der GKV: Nutzen oder Risiko?

[23.09.2016] Von "erheblichem Nutzen" bis "keine erkennbare Notwendigkeit" - die geplante Verordnungsmöglichkeit cannabishaltiger Medikamente wird bei der Anhörung im Gesundheitsausschuss kontrovers beurteilt.  mehr»

38.  Dauerbaustelle Krankenhäuser: NRW-Bündnis will mobilisieren

[23.09.2016] Mit einem neu gegründeten "Bündnis für gesunde Krankenhäuser" will die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) auf die aus ihrer Sicht bestehende "chronische Unterfinanzierung" aufmerksam machen.  mehr»

39.  Hausarztversorgung: "Nach wie vor gut" im Südwesten

[22.09.2016] Als "nach wie vor gut" schätzt das baden-württembergische Sozialministerium die hausärztliche Versorgung im Südwesten ein. Am schlechtesten stellt sich die Versorgung in Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) dar, wo der Versorgungsgrad 66,7 Prozent beträgt.  mehr»

40.  Honorare 2017: Orientierungswert steigt um 0,9 Prozent

[22.09.2016] Nach einem Plus von 1,6 Prozent in diesem Jahr wird der Orientierungswert 2017 nur um 0,9 Prozent zulegen (auf 10,5300 Cent). Darauf haben sich KBV und GKV-Spitzenverband geeinigt.  mehr»