31.  Berufskrankheiten: DGUV gegen Unterlassungszwang

[02.12.2016] Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) fordert die Weiterentwicklung des Berufskrankheitenrechts. In ihrem am Donnerstag vorgelegten Weißbuch schlägt sie unter anderem vor, den Unterlassungszwang abzuschaffen.  mehr»

32.  Westfalen-Lippe: Dryden als erster Vorsitzender bestätigt

[02.12.2016] Die Herausforderungen sind groß, das neu gewählte Führungstrio der KV Westfalen-Lippe will sich ihnen konsequent stellen. Dr. Wolfgang-Axel Dryden führt weiter als Chef.  mehr»

33.  KV Bayerns: Führungsspitze zieht Bilanz

[02.12.2016] Zur ablaufenden Wahlperiode blickt der Vorstand der KV Bayerns auf eine Reihe erfolgreich abgeschlossener Projekte zurück.  mehr»

34.  Streikverbot für Ärzte: "Urteil ist verheerendes Signal"

[02.12.2016] Medi-Chef Baumgärtner ist enttäuscht vom Urteil des Bundessozialgerichts, das Vertragsärzten kein Streikrecht zubilligt. Den Kasseler Richtern attestiert er Mutlosigkeit nun will er nach Karlsruhe ziehen.  mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

35.  Dritte Amtszeit: Fritz Becker führt weiterhin Apothekerverband

[01.12.2016] Fritz Becker bleibt für weitere vier Jahre Vorsitzender des Deutschen Apothekerverbandes (DAV). Damit tritt der 65-jährige Apotheker aus Pforzheim, der bereits seit 2009 als Vorsitzender des DAV tätig ist, am 1. Januar 2017 seine dritte Amtszeit an.  mehr»

36.  Klinikplan: Hessen soll starke Personaldecke zusagen

[30.11.2016] Die Novellierung des Hessischen Klinikplans läuft. Nun hat die Kammer Forderungen vorgetragen.  mehr»

37.  Klinikfinanzierung: Steffens fordert zusätzliche Mittel vom Land

[30.11.2016] Die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) hält eine Reform der Klinikfinanzierung für notwendig.  mehr»

38.  Nebentätigkeit Notdienst: Vorschlag in der Schublade

[30.11.2016] Die Bundesregierung hat einen Gesetzesvorschlag erarbeitet, um Honorarärzte im Rettungsdienst von Sozialabgaben zu befreien. Unterdessen spitzt sich die Versorgungslage in Mecklenburg-Vorpommern zu.  mehr»

39.  Verbände: BMG muss nacharbeiten!

[30.11.2016] Das Selbstverwaltungsstärkungsgesetz erntet von Psychotherapeuten harsche Kritik: In einer Stellungnahme fordern vier Verbände nun gar den Stopp des Gesetzentwurfes.  mehr»

40.  Qualität und Wirtschaftlichkeit: Führt der Weg ins Nirwana?

[30.11.2016] Den Zwiespalt zwischen Wirtschaftlichkeit und Verantwortung dem Patienten gegenüber kennt wohl jeder Hausarzt. Doch wie damit umgehen? Darüber diskutierten Akteure des Gesundheitswesens beim 4. Tübinger Dialog.  mehr»