Donnerstag, 24. Juli 2014

41. Kommentar zum AOK-Hausarztvertrag: Ratlos in Nordrhein

[30.06.2014] Wer die Debatte über den neuen Hausärztevertrag der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNo) und der AOK Rheinland/Hamburg verfolgt, muss an der einen oder anderen Stelle denken, er hat sich verhört. mehr»

42. KVNo-VV: AOK-Hausarztvertrag wird einhellig abgelehnt

[30.06.2014] Keine Verbesserungen, viele Verschlechterungen - so beurteilen Hausärzte in Nordrhein einen neuen Vertrag, den die KV mit der AOK abgeschlossen hat. Beide Seiten gestehen zerknirscht Fehler ein und wollen nachverhandeln. mehr»

43. Ambulante Medizin: Rechtslücken für angestellte Ärzte

[30.06.2014] Das Vertragsarztrecht passt nicht zum Trend, dass viele Ärzte im Angestellten-Status arbeiten möchten. Völlig unklar ist die Finanzierung der Weiterbildung zum Facharzt in der ambulanten Medizin. mehr»

44. Kommentar zum Vertragsarztrechtsänderungs-Gesetz: Hausaufgaben machen!

[30.06.2014] Nein, das sind keine guten Aussichten für angehende Fachärzte: sich einen Arbeitgeber in der ambulanten Medizin zu suchen. Die Finanzierung ist nicht gesichert, ein Gehaltsniveau wie in der Klinik ist nicht realisierbar, die Arbeitgeber sind nicht organisiert und nicht tariffähig. mehr»

45. EBM: Zeitplan für zweite Stufe der Reform steht

[30.06.2014] KBV und GKV-Spitzenverband haben vergangenen Mittwoch einen zweistufigen Zeitplan zur Weiterentwicklung des EBM beschlossen. Wie die KBV in ihren "Praxisnachrichten" berichtet, treten danach die nächsten Änderungen im hausärztlichen Kapitel schon zum 1. Januar 2015 in Kraft. Ein Jahr später soll mehr»

46. Gesundheitskarte: Keine Chance für E-Card in Ärztehand

[30.06.2014] Die Online-Vernetzung im Rahmen der Gesundheitskarte bleibt Aufgabe der gematik. Das stellt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Anfrage der Grünen klar. mehr»

47. Förderungskriterien für Ärztenetze: KBV fordert klare Regeln

[30.06.2014] Nichts geht ohne Startinvestionen der Kassen: Die KBV stellt klar, dass es bei innovativen Versorgungsformen noch erheblichen Klärungsbedarf gibt. mehr»

48. KV Berlin: Stennes neue VV-Vorsitzende

[27.06.2014] Neue Vorsitzende der Vertreterversammlung in der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin ist die psychotherapeutische Ärztin Dr. Margret Stennes. mehr»

49. Kommentar zur Kammerwahl: Vertane Chance an der Saar

[27.06.2014] Oldie-Truppe an der Saar: Der saarländische Kammer-Präsident Mischo hat es geschafft: Seit seinem Amtsantritt 2010 hat der "Präsident der leisen Töne" die zerstrittenen Ärztevertreter wieder zusammengeführt. mehr»

50. Saarland: Kammerpräsident ohne Gegenkandidat im Amt bestätigt

[27.06.2014] Eintracht im Saarland: Kammerchef Mischo findet bei seiner Wiederwahl eine breite Mehrheit. Allerdings ist der Vorstand überaltert, Junge blieben ohne Chance. mehr»