41. Saarland: Diskussion um Landespflegekammer kommt in Schwung

[12.07.2016] Im Saarland kommt neue Bewegung in die Diskussion über die Gründung einer Landespflegekammer. mehr»

42. Misshandlung: Datenlage ist unbefriedigend

[12.07.2016] Ein föderaler Flicken- teppich bei der Datenerfassung erschwert die Präventionsarbeit. mehr»

43. Kassen greifen Ärzte an: "IGeL-Leistungen sind ein Griff der Ärzte ins Patienten-Portemonnaie"

[12.07.2016] Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) in Arztpraxen bleiben umstritten. Ärzte verteidigen sie als sinnvoll. Krankenkassen und Patientenschützer laufen Sturm dagegen. mehr»

44. Kommunale MVZ: Risiken sorgen für Gründermangel

[12.07.2016] Müssen Ärzte mit massiver Konkurrenz durch kommunale MVZ rechnen? Nein, denn noch sehen Gemeinden und Landkreise zu viele Unwägbarkeiten bei einem solchen Engagement in der ambulanten Versorgung. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

45. Kinder- und Jugendärztetag: Pädiater sehen sich nicht genug eingebunden

[11.07.2016] Ärzte und insbesondere Pädiater können trotz des Kinderschutzgesetzes ihre Kompetenzen nicht so in Netzwerke, die gegen Kindeswohlgefährdungen angehen, einbringen, wie dies notwendig wäre. Darauf hat Dr. mehr»

46. Medizinethik: Hessen startet ambulante Ethikberatung

[11.07.2016] In Kliniken bereits Alltag, in Praxen oft vergeblich gesucht: eine Ethikberatung. In Hessen soll ab September ein Verein helfen. Der Bedarf ist groß, schätzt die Kammer. mehr»

47. Mecklenburg-Vorpommern: Hausärzte loben Gleichgewicht nach VV-Wahl

[11.07.2016] Die Vertreterversammlung der KV Mecklenburg-Vorpommern besteht künftig aus 13 Hausärzten, zehn Fachärzten und zwei Psychotherapeuten. mehr»

48. Niedersachsen: KV fordert Eigenbetrag bei Notdienst

[11.07.2016] Auf ihrer Klausurtagung haben die Mitglieder der Vertreterversammlung der KV Niedersachsen einstimmig gefordert, Notdienstpatienten an den Kosten der Versorgung zu beteiligen. mehr»

49. Ärztinnen gesucht: "Frauen in die Politik!"

[11.07.2016] Frauen sind in den ärztlichen Gremien unterrepräsentiert. Doch um das zu ändern, fehlt es in den Kammern und KVen an weiblichem Nachwuchs. mehr»

50. Gesundheitskompetenz: Jeder Vierte kennt sich nicht aus

[11.07.2016] Die nicht ausreichenden und zwischen den sozialen Schichten unterschiedlich verteilten Gesundheitskompetenzen sind verstärkt Thema in der Politik. mehr»