Freitag, 27. März 2015

41. Bereitschaftspauschale: So schützen Sie sich vor dem Zugriff der KV

[16.03.2015] Die Abrechnungsprüfer der Kassenärztlichen Vereinigungen schauen bei der Bereitschaftspauschale ganz genau hin. Das hat seine Gründe. Wer aber bei der Dokumentation der Leistung aufpasst, dem entgeht kein Honorar. mehr»

42. KBV und Berufsverbände: Gemeinsam gegen VSG

[13.03.2015] Die ärztlichen Berufsverbände unterstützen KBV-Chef Dr. Andreas Gassen bei seiner Kritik am Versorgungsstärkungsgesetz (VSG). mehr»

43. KV Berlin: Krise bleibt der Normalzustand

[13.03.2015] Die Zeichen in der KV Berlin stehen auf Sturm. Aus Protest gegen den Vorstand führten Mitglieder der Vertreterversammlung deren Beschlussunfähigkeit herbei. mehr»

44. Bundessozialgericht: KV-Ausschüsse sind paritätisch zu besetzen

[13.03.2015] Das Bundessozialgericht fordert von ärztlichen Selbstverwaltungsorganen eine angemessene Beteiligung aller Interessens-Fraktionen. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

45. Vertreterversammlung: KV Nordrhein verschiebt Satzungsreform

[13.03.2015] Weil bei der Vertreterversammlung (VV) der KV Nordrhein keine Zwei-Drittel-Mehrheit absehbar war, wird die Entscheidung auf den Juni vertagt. Einig war man sich in der Kritik am Versorgungsstärkungsgesetz. mehr»

46. Hebammen: Regressverzicht auf der Kippe

[13.03.2015] Die Koalition erwägt einen Rückzieher bei der strittigen Regelung im Versorgungsgesetz. mehr»

47. Korruptionsgesetz: Kein Aus für AWB und Ärztenetze

[13.03.2015] Bei einer Podiumsdiskussion in Stuttgart wurde überraschend deutlich: Ärzteschaft und Industrie können dem geplanten Gesetz gegen Korruption im Gesundheitswesen eigentlich nur positive Seiten abgewinnen. mehr»

48. Thüringen: Unterversorgung bei Fachärzten festgestellt

[12.03.2015] In Teilen Thüringens droht nach Angaben der KV erstmals eine statistische Unterversorgung bei Fachärzten. Betroffen sind mit HNO-Ärzten und Dermatologen fachärztliche Grundversorger in Nord- und Westthüringen. mehr»

49. Hausarztverträge: Wirtschaftlich? BVA will präzise Regelungen

[12.03.2015] Das Bundesversicherungsamt (BVA) zieht bei der Kontrolle von Hausarztverträgen die Zügel an. In einem Rundschreiben an alle vom BVA beaufsichtigten Krankenkassen werden die Anforderungen für hausarztzentrierte Versorgungsverträge klargestellt. mehr»

50. KV Westfalen-Lippe: Start von Famulaturenförderung

[12.03.2015] In der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) läuft die Förderung von Famulaturen an. Angehende Ärzte, die an den Universitäten Bochum, Münster, Witten/Herdecke oder Duisburg-Essen Humanmedizin studieren, können für zwei Monate eine finanzielle Unterstützung beantragen. mehr»