Dienstag, 3. März 2015

41. Reformwunsch der Medizinstudenten: Früher ran an die Patienten

[24.02.2015] Medizinstudenten wünschen sich einen deutlich früheren Kontakt mit Patienten während ihres Studiums. Außerdem wollen sie mehr Praxisbezug und bundesweit einheitliche Lernziele. Das sind weitere Ergebnisse der Umfrage des Hartmannbundes, an der 7500 Medizinstudenten teilgenommen haben. mehr»

42. Facharztverbände: Fusion gerät weiter ins Stocken

[23.02.2015] Der Spitzenverband Fachärzte Deutschland (SpiFa) kann vorerst nicht mit dem Beitritt aller Facharztgruppen rechnen. mehr»

43. Terminservicestellen: Gröhe steht mit Optimismus alleine da

[23.02.2015] Helfen die von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe geplanten Terminservicestellen gegen lange Wartezeiten beim Arzt? Im TV-Talk von Günther Jauch blieb der Minister am Sonntagabend mit seinem Optimismus jedenfalls ziemlich einsam. mehr»

44. Durchs Netz gefallen: Wie Ärzte diese Patienten erreichen

[23.02.2015] Patienten am Rand der Gesellschaft haben andere Versorgungsbedarfe als der Durchschnittspatient. Doch Vertragsärzte sind im Praxisalltag auf diese Gruppe nicht ausreichend vorbereitet. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

45. Studie: Rolle des Hausarztes muss aufgewertet werden

[23.02.2015] Die hausarztzentrierte Versorgung weist in die richtige Richtung. Ihr Ziel aber hat sie in Deutschland noch nicht erreicht. Auch das zeigt die jüngst diskutierte Studie der Uni Magdeburg. mehr»

46. Notfallversorgung: KVen weisen Vorwürfe der DKG scharf zurück

[20.02.2015] Der Vorwurf, die ambulante Notfallversorgung werde schon lange nicht mehr durch KVen sichergestellt, verärgert mehrere KVen. mehr»

47. Heilmittelbedarf: Ärzte unzufrieden mit Regelungen

[20.02.2015] Nicht nachvollziehbar und zu bürokratisch: Ein Großteil der Ärzte stört sich an den Regelungen zur Verordnung langfristigen Heilmittelbedarfs. Das zeigt eine Umfrage der KBV. mehr»

48. Abwahl gescheitert: Berliner KV-Vorstände bleiben im Amt

[20.02.2015] Der umstrittene Vorstand der KV Berlin darf seine Arbeit weiterführen. Ein Abwahlverfahren ist in der VV gescheitert. Einige Delegierte wollen sich damit aber nicht zufrieden geben. mehr»

49. Nach Kieler Keimkrise: Harte Vorwürfe gegen Alheit

[20.02.2015] Bei der politischen Aufarbeitung der Kieler Keimkrise richtet die Opposition schwere Vorwürfe an Schleswig-Ho mehr»

50. Schleswig-Holstein: IV-Vorzeigeprojekt verunsichert Ärzte

[20.02.2015] Das Westküstenklinikum Dithmarschen soll zum IVZ ausgebaut werden. Das ist der KV Schleswig-Holstein nicht geheuer. mehr»