Freitag, 27. März 2015

51. KV Westfalen-Lippe: Start von Famulaturenförderung

[12.03.2015] In der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) läuft die Förderung von Famulaturen an. Angehende Ärzte, die an den Universitäten Bochum, Münster, Witten/Herdecke oder Duisburg-Essen Humanmedizin studieren, können für zwei Monate eine finanzielle Unterstützung beantragen. mehr»

52. Psychotherapeuten: Beschwerde beim BMG eingereicht

[11.03.2015] Der Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten (bvvp) hat eine Aufsichtsbeschwerde beim Bundesgesundheitsministerium eingereicht. mehr»

53. Pflegeversicherung: Mehr Qualität durch einen Pflege-GBA?

[11.03.2015] In der Pflege ist die Qualitätssicherung zurzeit nur unbefriedigend geregelt. Ein Hauptproblem liegt darin, dass ein Gremium wie der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) fehlt. Diese Ansicht hat Professor Peter Axer beim 13. Kölner Sozialrechtstag vertreten. mehr»

54. Für Praxen: KBV bietet kostenlosen Impf-Check

[11.03.2015] Mit wenigen Klicks können Ärzte herausfinden, ob ihr Impfmanagement Lücken aufweist. Möglich macht es ein neuer Online-Service der KBV. Vor dem Hintergrund der Masernwelle in Berlin rät die KBV, Patienten gezielt auf deren Impfstatus anzusprechen. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

55. Studie enthüllt: Dominieren Lobbyisten den Gesundheitsausschuss?

[11.03.2015] Stimmt das Bild von der Gesundheitspolitik als "Haifischbecken"? Forscher haben die Arbeit des Gesundheitsausschusses jetzt vor dem Hintergrund bekannter Vorurteile analysiert. Mit überraschenden Ergebnissen. mehr»

56. Niedergelassene Chirurgen: Praxisabgabe gefährdet!

[10.03.2015] Chirurgen in Praxen sehen der Novellierung der Muster-Weiterbildungsordnung mit großer Skepsis entgegen. mehr»

57. Gröhe auf USA-Besuch: Globale Gesundheitspolitik im Fokus

[10.03.2015] Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) ist am Montag in die USA gereist. Im Mittelpunkt des bis Freitag andauernden Besuchs stehen Gespräche über die globale Gesundheitspolitik. mehr»

58. Pädiater: Jugendmedizin hat schlechten Stellenwert

[10.03.2015] Auch 20 Jahre nach Etablierung der Jugendmedizin in Deutschland beklagen die Kinder- und Jugendmediziner, dass die neue Subdisziplin in der Medizin weder in der Gesellschaft noch in der Ärzteschaft oder bei den Leistungsträgern den ihr zustehenden Stellenwert erreicht hat. mehr»

59. Kommentar zur ärztlichen Weiterbildung: Dogmatismus hilft nicht

[09.03.2015] Von der Rechtssystematik her ist die ärztliche Weiterbildung eine Aufgabe der Landesärztekammern. Da hat die Bundesärztekammer völlig recht. Und die Kammern bestimmen auch Ziele und Inhalte der Weiterbildung. In der Allgemeinmedizin gelten allerdings einige Besonderheiten. mehr»

60. Berlin: KV hadert mit Versorgungsstärkungsgesetz

[09.03.2015] Eine "erhebliche Ausdünnung" der ambulanten Versorgung befürchtet die KV Berlin durch das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz. mehr»