Sonntag, 1. März 2015

51. E-Health-Gesetz: BÄK will mehr Mitsprache

[13.02.2015] Mit Ausnahme der Sanktionen gegen Vertragsärzte begrüßt die Bundesärztekammer das geplante E-Health-Gesetz. In die Umsetzung will sie aber stärker eingebunden werden. mehr»

52. AOK Nordost: Engmaschige Betreuung bei Hepatitis C

[13.02.2015] Eine qualitativ bessere Versorgung und höhere Genesungschancen versprechen sich AOK Nordost und KV Berlin von dem "Betreuungsvertrag" für die vertragsärztliche Versorgung von Versicherten der AOK Nordost mit chronischer Hepatitis C. mehr»

53. Privatabrechnung: Arthroskopiker präsentieren GOÄ-Legende

[13.02.2015] Der Berufsverband für Arthroskopie (BVASK) schaltet sich in die Arbeiten zur GOÄ-Novelle ein. Er hat nach eigenen Angaben der Bundesärztekammer ein vollständiges Konzept zur Abbildung der gesamten Arthroskopie für alle Gelenke vorgelegt. mehr»

54. Saarland: Landtag stimmt Krebsregister zu

[13.02.2015] Bis Ende 2017 soll das klinische Krebsregister aufgebaut sein. Ärzte müssen dem Register Daten liefern. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

55. bvitg bemängelt: E-Health-Gesetz bietet zu viele Schlupflöcher

[13.02.2015] Gleich an mehreren Stellen im E-Health-Gesetz hat der Bundesverband Gesundheits-IT Lücken aufgespürt, die Parallelstrukturen Tor und Tür öffnen. mehr»

56. Kommentar zum Arztmangel: Wohnortnah - welch Luxus!

[13.02.2015] Ein Mausklick - und der Hausarzt ist in weite Ferne gerückt. Der neue Gesundheitsatlas des baden-württembergischen Sozialministeriums erlaubt einen Blick in die Zukunft, der Patienten und Gesundheitspolitiker gruseln lässt. mehr»

57. E-Health-Gesetz: KBV fordert Ergänzungen und Korrekturen

[13.02.2015] Die Richtung stimmt, ist aber in etlichen Details korrekturbedürftig. Die KBV hat ausführlich zum E-Health-Gesetz Stellung genommen und fordert vor allem ergänzende Vergütungsregeln. mehr»

58. Notdienst-Reform: Nordrhein rauft sich zusammen

[13.02.2015] Nach teils heftigen Debatten nahmen die Vertreter Kurs auf die Reform des Notdienstes. Der Gedanke, es komme vor allem auf einen einheitlichen Zugang für alle Bürger an, setzte sich durch. mehr»

59. Helios: Tarifverhandlungen gehen in zweite Runde

[12.02.2015] Die Tarifverhandlungen zwischen Verdi und dem Klinikkonzern Fresenius Helios sind am Donnerstag in die zweite Runde gegangen. Die Gewerschaft fordert 6,5 Prozent mehr Geld. mehr»

60. Prozess um Ruhegehalt: KBV verliert in erster Instanz

[12.02.2015] Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) ist im Rechtsstreit mit ihrem ehemaligen Angestellten Dr. Rainer Hess unterlegen. Das Arbeitsgericht Köln hat die Klage auf Rückzahlung eines Ruhegehalts von 97.480,50 Euro an Hess‘ geschiedene Ehefrau Elisabeth Hess abgewiesen. mehr»