Samstag, 4. Juli 2015

61. Streit um Mega-Regress: Hausarzt Blettenberg lenkt ein

[16.06.2015] Der jahrelange Kampf des Hausarztes Dr. Jörg Blettenberg gegen einen Regress in Höhe von 400.000 Euro endet jetzt mit einem Vergleich. Ganz aufgeben will Blettenberg allerdings nicht. mehr»

62. Ärztliche Fehler: Patienten ziehen oft schon Diagnose in Zweifel

[15.06.2015] 2252 Kunstfehler sind Ärzten im Jahr 2014 unterlaufen - bei knapp 720 Millionen Behandlungen kommen sie aber vergleichsweise selten vor. Wie die Bundesärztekammer berichtet, sehen Patienten immer häufiger schon ärztliche Fehler bei Anamnese und Diagnose. mehr»

63. Kita-Verbot für Ungeimpfte: Impfpläne gehen Pädiatern nicht weit genug

[15.06.2015] Die Pläne der Koalition, Ungeimpften den Zugang zu Kitas und Schulen zu verweigern, zielen zwar in die richtige Richtung. Ein Volltreffer sind sie aber noch nicht, bemängelt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte. mehr»

64. Bremen: KV und Hausärzteverband keifen sich an

[15.06.2015] Offener Streit in Bremen: Ulrich Weigeldt, Chef des Deutschen Hausärzteverbandes, hat mit Aussagen den Zorn der KV auf sich gezogen. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

65. Sachsen: Generationswechsel an der Kammerspitze

[15.06.2015] Nach 16 Jahren stellte sich Kammerpräsident Professor Jan Schulze nicht mehr zur Wahl. Er warnte vor Ökonomisierungstendenzen in der Medizin. Sein Nachfolger im Amt, der Allgemeinarzt Erik Bodendieck, griff die Mahnung auf. mehr»

66. Mecklenburg-Vorpommern: Hartmannbund ist beliebt beim Nachwuchs

[15.06.2015] Der Hartmannbund in Mecklenburg-Vorpommern hat 25 Jahre nach seiner Gründung keine Nachwuchssorgen. Unter den rund 1600 Mitgliedern im Nordosten sind nach Angaben von Landeschef Diplom-Mediziner Bernd Helmecke viele Studenten. mehr»

67. Im Norden: Ärztegenossen ordnen ihre Spitze neu

[15.06.2015] Designierter Nachfolger von Dr. Klaus Bittmann an der Spitze der Ärztegenossenschaft Nord soll Dr. Svante Gehring werden. Auf der regionalen Ebene sieht Bittmann Ärzte gut aufgestellt. mehr»

68. 50 Berufsverbände: Rückendeckung für KBV-Chef Gassen

[15.06.2015] 50 ärztliche Berufsverbände haben KBV-Chef Dr. Andreas Gassen und der KBV den Rücken gestärkt. mehr»

69. Berliner Erklärung: Schärfere Instrumente zur Darmkrebsfrüherkennung

[12.06.2015] Bis April 2016 muss der Gemeinsame Bundesausschuss neue Vorgaben für die Darmkrebsfrüherkennung inklusive Einladungsverfahren beschließen. Sieben Fachorganisationen haben dazu am Freitag in der "Berliner Erklärung" konkrete Vorschläge unterbreitet. mehr»

70. Honorarverhandlungen: KBV baut auf Versorgungsziele

[12.06.2015] Die KBV hat angedeutet, wohin die Reise bei den Honorarverhandlungen geht. Der demografische Wandel soll mehr Einzelleistungsvergütungen bringen. mehr»