61.  Pflegeberufe: Will die Koalition das Gesetz durchdrücken?

[12.05.2017] Mit großer Zähigkeit haben Union und SPD über die generalistische Pflegeausbildung gestritten. Jetzt will die Koalition aufs Tempo drücken am besten ohne erneute Anhörung. Die Opposition warnt genau davor.  mehr»

62.  Hausärzteverband Nordrhein: Beim Primärarzt-Modell nur Schweigen in der Politik

[12.05.2017] Kein klares Bekenntnis zum Primärarztsystem von den Parteien in Nordrhein-Westfalen: Was können Hausärzte von der Landtagswahl erwarten?  mehr»

63.  Abrechnung: Neue GOÄ soll Ende des Jahres vorliegen

[11.05.2017] Im Vorfeld des Ärztetags taucht die GOÄ wieder auf. Schwerpunkt ist aber, wie Ärzte und Digitalisierung zueinander finden.  mehr»

64.  GBA-Führungstrio: Montgomery kritisiert GBA-Nominierung

[11.05.2017] Die neue Amtszeit des GBA steht zwar erst im Sommer 2018 an. Doch bereits jetzt wurden erste Wunschnominierungen bekannt. Das gefällt nicht allen.  mehr»

65.  Sachsen-Anhalt: Vorrang für Landeskinder im Medizinstudium?

[11.05.2017] Bereits zum 20. Mal treffen sich Ärzte, Gesundheitspolitiker und Verbandsvertreter in Dessau, um über die Zukunft der Versorgung auf dem Land zu sprechen. Für Hausärzte ist die Nachwuchsfrage drängend und oft Familiensache.  mehr»

66.  E-Health: Der digitale Patient

[10.05.2017] Ist die Telematikinfrastruktur des Gesundheitswesens für eine einrichtungsübergreifende elektronische Patientenakte mit starker Patienteneinbindung geeignet? Im Sinne der Transparenz der Dokumentation führt daran kein Weg vorbei.  mehr»

67.  Opposition mahnt: Reform der Pflegeberufe zieht sich

[10.05.2017] Die Einführung der "Generalistik light" ist immer noch nicht auf dem Gleis. Das schafft Unruhe.  mehr»

68.  Ausländische Ärzte: Wenker will Register für Approbationen

[10.05.2017] Niedersachsens Kammerchefin regt einheitlichen Umgang mit Anträgen auf Anerkennung der Approbation an.  mehr»

69.  Bundessozialgericht: Ist der Orientierungswert regional verhandelbar?

[10.05.2017] Der Orientierungswert legt bundesweit den Preis für ärztliche Leistungen fest. Inwieweit er auch regional verhandelbar ist, wird heute vor dem Bundessozialgericht verhandelt.  mehr»

70.  HzV-Verträge: Honorarplus im Südwesten

[10.05.2017] Die Vergütung dreier Verträge wird linear um 6,5 Prozent angehoben. Das macht laut Verband 20 bis 30 Millionen Euro im Jahr aus.  mehr»