Samstag, 1. November 2014

71. KBV-Chef Gassen: Sachlichkeit statt Giftpfeilen

[06.10.2014] Öffentliche Beschimpfungen vor den Honorarverhandlungen? KBV-Chef Dr. Andreas Gassen setzt auf ruhigere Töne - und wertet seinen aktuellen Honorarabschluss als Erfolg. mehr»

72. KBV: Ärzten soll der Wechsel der Praxis-EDV erleichtert werden

[02.10.2014] Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) setzt auf das kommende E-Health-Gesetz, um eine interoperable Schnittstelle zu bekommen, die den Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Praxisverwaltungssystemen ermöglicht. mehr»

73. Thüringen: KV auf der Suche nach einem Leitbild

[02.10.2014] Das neue Leitbild, das sich die KV Thüringen geben will, soll basisdemokratisch in den Regionalstellen diskutiert werden. Darauf einigte sich die Vertreterversammlung in ihrer Septemberklausur. Die KV werde nun mehrere Beispieltexte an die Basis schicken, sagte Sprecher Veit Malolepsy. mehr»

74. Grüne fordern: Psychisch Kranke benötigen bessere Versorgung!

[02.10.2014] Bei der Versorgung von psychisch kranken Menschen hapert es in Deutschland, kritisieren die Grünen - und nehmen den Bundesgesundheitsminister in die Pflicht. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

75. Notfallsanitäter: "Doppelte Hilfsfrist" in der Diskussion

[02.10.2014] Seit Anfang Oktober kann in Baden-Württemberg die Ausbildung von Notfallsanitätern starten. Kassen und die Organisationen der Rettungsdienste haben die Finanzierung zunächst für ein Jahr gesichert. Aber es gebe noch Klärungsbedarf, teilt der Ersatzkassenverband vdek mit. mehr»

76. Honorarforderungen: Laborärzte wollen Kosten-Studie vorlegen

[01.10.2014] Um seinen Forderungen nach einer besseren Kostenerstattung Nachdruck zu verleihen, lässt der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) derzeit betriebswirtschaftliche Zahlen in einer Kostenrechnungs-Studie erheben. mehr»

77. Christoph Schulze: Von der Arztpraxis ins Parlament

[01.10.2014] Politik war immer ein wichtiger Teil seines Lebens: Der Arzt Christoph Schulze ist gerade für die Freien Wähler in den Landtag von Brandenburg eingezogen. mehr»

78. KV-Umfrage: Schlechte Karten für die Einzelpraxis

[01.10.2014] Nur für drei Prozent der befragten angestellten Ärzte kommt eine Einzelpraxis überhaupt infrage. Die KV Bremen will sich als Konsequenz aus ihrer Umfrage verstärkt um angestellte Ärzte bemühen, die in Praxen arbeiten. mehr»

79. Allianz der Ärzteverbände: Keine Sektionierung!

[30.09.2014] Die Allianz Deutscher Ärzteverbände hat sich gegen eine Blockbildung von Haus- und Fachärzten in der Vertreterversammlung der KBV und anderer Selbstverwaltungsgremien gefordert. mehr»

80. Bahr: Ex-Gesundheitsminister heuert bei PKV an

[30.09.2014] Der ehemalige Gesundheitsminister Daniel Bahr arbeitet künftig für einen privaten Krankenversicherer - und wechselt also in die Branche, für die er einst zuständig war. Dieser Schritt ruft unterschiedliche Reaktionen bei Ärzten, Gesundheitspolitikern und Ärztevertretern hervor. mehr»