Mittwoch, 2. September 2015

71. Nachruf: KVWL trauert um Ulrich Thamer

[05.08.2015] Im Alter von 70 Jahren ist am 31. Juli der ehemalige Vorstandsvorsitzende der KV Westfalen-Lippe, Dr. Ulrich Thamer, gestorben. Der Facharzt für Neurologie hat sich von 1989 bis 2010 berufspolitisch stark in verschiedenen Gremien engagiert. mehr»

72. Unipolare Depression: Ärzte können Leitlinie kommentieren

[05.08.2015] Die "S3-Leitlinie und Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) Unipolare Depression" wurde überarbeitet und steht nun zur Kommentierung bereit. Dabei sind laut KBV nicht nur Experten, sondern auch Interessierte eingeladen, bis zum 31. August die überarbeitete Leitlinie zu kommentieren. mehr»

73. Kommentar zum Jahresbericht des Bundesversicherungsamtes: Tricksen im Maschinenraum

[05.08.2015] Der Maschinenraum der Gesetzlichen Krankenversicherung, das ist der morbiditätsorientierte Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA). Er ist komplex und auch für Fachleute schwer durchschaubar. mehr»

74. Rheinland-Pfalz: 51,2 Millionen Euro für Kliniken

[04.08.2015] Pauschale Fördermittel in Höhe von 51,2 Millionen Euro stellt Rheinland-Pfalz in diesem Jahr seinen Krankenhäusern zur Verfügung. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

75. Brandenburg: Kasse piesackt Ärzte

[04.08.2015] Ärzte in Brandenburg müssen bei Arzneiverordnungsprüfungen offensichtlich häufig ihren Sprechstundenbedarf rechtfertigen. Vor allem die AOK Nordost versucht nach Angaben der KV Brandenburg (KVBB), Ärzte für bestimmte Mittel in Regress zu nehmen, die sie über Sprechstundenbedarf bezogen haben. mehr»

76. Klinik-Abrechnung: Messen die Kassen mit zweierlei Maß?

[04.08.2015] Die KV Westfalen-Lippe ist vergrätzt, weil sie mutmaßt, Kassen würden ambulante Behandlungen in Kliniken laxer prüfen als bei niedergelassenen Ärzten. Kassenvertreter ziehen sich den Schuh nicht an und keilen zurück. mehr»

77. Berlin: Berufsverband begrüßt Kinderbettelverbot

[03.08.2015] Nach den Städten München und Bremen plant nun auch der Berliner Senat, das Betteln in Begleitung von Kindern und durch Kinder zu verbieten. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) begrüßt diesen Vorstoß. BVKJ-Präsident Dr. mehr»

78. Baden-Württemberg: TK fördert Plattform für Hausärzte-Nachwuchs

[03.08.2015] Die Techniker Krankenkasse ist künftig bei der Onlineplattform "Perspektive Hausarzt Baden-Württemberg" mit an Bord. mehr»

79. München plant: Weniger Stellen und Bettenabbau in Kliniken

[03.08.2015] Einschnitte hat der Stadtrat den vier Kliniken verordnet. Ärzte und Pflegekräfte bleiben verschont. mehr»

80. Forscher zeigen: Gesundheitsreform macht nicht gesünder

[03.08.2015] Anhand von Daten aus den Niederlanden sind Wissenschaftler der Frage nachgegangen, ob massive Mehrausgaben im Gesundheitssystem die Sterblichkeit senken. Die Ergebnisse sind ernüchternd. mehr»