Dienstag, 31. März 2015

81. Versorgungsstärkungsgesetz: Koalition spricht von "Geisterfahrt der KBV"

[05.03.2015] Der Hauptgegner des Versorgungsstärkungsgesetzes saß nicht im Bundestag: Bei der ersten Debatte des Gesetzentwurfs waren Koalitionspolitiker schlecht auf die KBV zu sprechen. mehr»

82. Tarifeinheit: Opposition zeigt sich fassungslos

[05.03.2015] Grüne und Linke haben den Gesetzentwurf zur Tarifeinheit bei der ersten Beratung im Bundestag zerpflückt. MB-Chef Rudolf Henke, selbst Abgeordneter der CDU, muss sich gegen seine Fraktion stellen. mehr»

83. Südwesten: 333 VERAH-Fahrzeuge sind im Einsatz

[05.03.2015] Rund zwei Jahre nach dem Start der Initiative VERAHmobil ist kürzlich das 333. Fahrzeug übergeben worden, teilt der Hausärzteverband Baden-Württemberg mit. mehr»

84. Krankenhausreform: Kliniken stellen sich gegen Diffamierung

[04.03.2015] Kliniken leisten gute Arbeit und benötigen dafür ausreichende Mittel, erklärt die DKG in Berlin. mehr»
Neue Beiträge zu Berufspolitik

85. Gassen: "Das Versorgungsstärkungsgesetz schwächt"

[04.03.2015] Am Donnerstag beschäftigt sich der Bundestag erstmals mit dem Versorgungs­stärkungsgesetz. Im Vorfeld wettern KBV und Verbände heftig gegen den Entwurf. Offenbar gibt es in der Koalition aber Überlegungen, an der einen oder anderen Stelle noch zu schrauben. mehr»

86. Bayern: Grünes Licht für neuen HzV-Vertrag

[04.03.2015] Der Schiedsspruch für einen neuen Vertrag zur Hausarztzentrierten Versorgung zwischen dem Bayerischen Hausärzteverband und der AOK ist vom Bayerischen Gesundheitsministerium nicht beanstandet worden, teilt der BHÄV mit. Damit könne der Vertrag zum 1. April in Kraft treten. mehr»

87. Anti-Korruptionsgesetz: Medi Geno sieht die Arbeit von Netzen bedroht

[04.03.2015] Der Ärztebund Medi Geno Deutschland warnt vor den Folgen des geplanten Anti-Korruptionsgesetzes für regionale Ärztenetze. Bleibe der derzeitige Entwurf unverändert, dann könnten sich die Rahmenbedingungen für Netze verschlechtern und bestehende Strukturen zerstört werden. mehr»

88. Psychotherapeuten: Flüchtlinge sind oft unversorgt

[04.03.2015] Die Vertreterversammlung im Saarland rügt die Genehmigungspraxis von Behörden für eine Therapie von Flüchtlingen. mehr»

89. E-Health: IT-Verband für Nachbesserungen

[04.03.2015] KV-Netz und Telematikinfrastruktur könnten sich in puncto Arztbriefe gegenseitig Konkurrenz machen. Dies ist ein Kritikpunkt unter vielen des Verbandes der Gesundheits-IT an dem geplanten E-Health-Gesetz. mehr»

90. Notdienstreform: KV-Vorstand steht vor neuen Problemen

[04.03.2015] Fast ist die Reform im Südwesten in trockenen Tüchern - doch mit der geänderten EBM-Vergütung stehen dem KV-Vorstand neue Probleme ins Haus. mehr»