81.  Digitalprojekte in Baden-Württemberg: Vier Millionen Euro Förderung

[26.06.2017] Digitale Projekte im Gesundheitswesen und in der Pflege werden vom baden-württembergischen Sozialministerium mit vier Millionen Euro gefördert. Auf die Mittel aus dem Fördertopf können sich noch bis Ende Juni Kliniken und Ärztenetze ebenso bewerben wie Pflegeheime oder Kommunen.  mehr»

82.  Hauptstadtkongress: Laumann will einen von den Kassen unabhängigen MDK

[26.06.2017] Misstrauen gegen den Medizinischen Dienst hält Staatssekretär Karl-Josef Laumann für berechtigt und will dessen Unabhängigkeit. Geld dafür soll aus dem Gesundheitsfonds kommen.  mehr»

83.  Neue Versorgungsformen: Not macht erfinderisch

[26.06.2017] IGiB in Brandenburg oder die Selektivverträge in Baden-Württemberg sind Modelle, um die Versorgung nachhaltig zu sichern.  mehr»

84.  Arznei-Rabattverträge: Wie ausgepresst ist die Zitrone?

[26.06.2017] Ist jede Preissenkung in Folge eines Rabattvertrags automatisch ein Fortschritt? Beim Eppendorfer Dialog mahnten Diskussionsteilnehmer, das Einsparpotenzial dieses Instruments sei weitgehend ausgereizt.  mehr»

85.  Infosystem: Versorgungsgeschehen wird systematisch analysiert

[26.06.2017] Mit ihrem neuen geographischen Informationssystem analysiert die KVWL das Versorgungsgeschehen und weist Wanderungen von stationär zu ambulant nach. Dafür soll nun Geld fließen.  mehr»

86.  Frankreich: Jeder vierte junge Arzt hat Suizidgedanken

[26.06.2017] Der Druck in Studium und Weiterbildung ist groß. Eine aktuelle Studie unter angehenden französischen Ärzten zeigt drastische Folgen.  mehr»

87.  Nach dem Brexit: EU-Ärzte sollen bleiben dürfen

[26.06.2017] Theresa May hat ein Bleiberecht für EU-Bürger nach dem Brexit angekündigt. Betroffene Ärzte nehmen das jedoch mit gemischten Gefühlen auf.  mehr»

88.  Honorarverhandlungen: Honorarsumme zieht in Hessen tiefe Gräben

[23.06.2017] Die Honorarverhandlungen in Hessen sind gescheitert, die KV schießt scharf gegen die Kassen. Die ordnen das Prozedere aber anders ein.  mehr»

89.  E-Card Rollout: KBV fordert Fristverlängerung

[23.06.2017] Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) fordert eine längere Einführungsphase für die Anbindung von Arztpraxen an die Telematikinfrastruktur.  mehr»

90.  Schleswig-Holstein: KV kritisiert Vereinbarungen der Koalition

[23.06.2017] Die KV Schleswig-Holstein vermisst konkrete Zusagen in der kürzlich veröffentlichten Koalitionsvereinbarung des kommenden Regierungsbündnisses aus CDU, Grünen  mehr»