81.  Sachsen-Anhalt: Vorrang für Landeskinder im Medizinstudium?

[11.05.2017] Bereits zum 20. Mal treffen sich Ärzte, Gesundheitspolitiker und Verbandsvertreter in Dessau, um über die Zukunft der Versorgung auf dem Land zu sprechen. Für Hausärzte ist die Nachwuchsfrage drängend und oft Familiensache.  mehr»

82.  E-Health: Der digitale Patient

[10.05.2017] Ist die Telematikinfrastruktur des Gesundheitswesens für eine einrichtungsübergreifende elektronische Patientenakte mit starker Patienteneinbindung geeignet? Im Sinne der Transparenz der Dokumentation führt daran kein Weg vorbei.  mehr»

83.  Opposition mahnt: Reform der Pflegeberufe zieht sich

[10.05.2017] Die Einführung der "Generalistik light" ist immer noch nicht auf dem Gleis. Das schafft Unruhe.  mehr»

84.  Ausländische Ärzte: Wenker will Register für Approbationen

[10.05.2017] Niedersachsens Kammerchefin regt einheitlichen Umgang mit Anträgen auf Anerkennung der Approbation an.  mehr»

85.  Bundessozialgericht: Ist der Orientierungswert regional verhandelbar?

[10.05.2017] Der Orientierungswert legt bundesweit den Preis für ärztliche Leistungen fest. Inwieweit er auch regional verhandelbar ist, wird heute vor dem Bundessozialgericht verhandelt.  mehr»

86.  HzV-Verträge: Honorarplus im Südwesten

[10.05.2017] Die Vergütung dreier Verträge wird linear um 6,5 Prozent angehoben. Das macht laut Verband 20 bis 30 Millionen Euro im Jahr aus.  mehr»

87.  Rheinland-Pfalz: Rheuma-Projekt ermöglicht Hausärzten Hilfe per Telekonsil

[10.05.2017] Wenn Hausärzte unsicher sind, ob ein Patient unter Rheuma leidet, können sie sich in Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und dem Saarland per Telekonsil mit Experten beraten.  mehr»

88.  Gesundheit für alle: ÖGD ächzt unter eigenem Anspruch

[10.05.2017] Antibiotikaresistenzen, Impfen, Epidemien Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst haben viele Aufgaben. Sie drängen auf mehr Stellen.  mehr»

89.  Regionale Prüfvereinbarung: Wirtschaflichkeit in Relation zum Schweregrad derKrankheit

[10.05.2017] Morbiditätsadjustiertes Praxisbudget und indikationsbezogene Zielfeldprüfung: Das sind die beiden neuen Instrumente der Verordnungssteuerung in Schleswig-Holstein. Das Regressrisiko dürfte damit ganz erheblich sinken.  mehr»

90.  Bürgerentscheid: Nordfriesische Krankenhäuser bleiben erhalten

[10.05.2017] Mehr als 48 Millionen Euro sollen in die Kliniken in Husum und Niebüll investiert werden.  mehr»