Dienstag, 22. Juli 2014

Institutsambulanzen: GBA will in die Black Box schauen

[22.07.2014]  Kehrtwende beim Gemeinsamen Bundesausschus: Dass die Institutsambulanzen pauschal in die Bedarfsplanung einbezogen werden sollen, ist eigentlich beschlossen. Jetzt will das Gremium doch genauer hinschauen.  mehr »

Psychotherapie: Dürftige Datenlage zur Kostenerstattung

[22.07.2014]  In welchem Umfang Patienten für eine Psychotherapie in Vorleistung gehen, wird nicht mehr statistisch erfasst. Die Grünen werfen der Regierung Desinteresse vor.  mehr »

Kliniken: Land tritt bei Investitionen auf der Stelle

[22.07.2014]  Mit 120 Millionen Euro will Niedersachsen in diesem Jahr seine Kliniken fördern. In Regionalgesprächen will die Gesundheitsministerin nun ausloten, wo Klinikstandorte aufgegeben oder durch Zusammenlegungen gerettet werden können.  mehr »

Preisfrage: Hecken regt AMNOG-Änderungen an

[21.07.2014]  Ein erfolgreiches Mittel gegen Hepatitis C sorgt für Wirbel im Gemeinsamen Bundesausschuss. Die Industrie warnt vor Einschnitten bei der Versorgung.  mehr »

Kliniken: Kassen wollen für schlechte Qualität nicht mehr zahlen

[21.07.2014]  Verschiedene Welten wurden beim Neubiberger Krankenhausforum offenbar: Die einen sehen Handlungsbedarf, die anderen verweisen auf Erfolge.  mehr »

TK im Norden: 12,5 Prozent plus bei ambulanter Versorgung

[22.07.2014] Die medizinische Versorgung der TK-Versicherten in Schleswig-Holstein hat im vergangenen Jahr insgesamt 830 Millionen Euro gekostet. Dies entspricht durchschnittlich 2151 Euro für jeden Versicherten. Nach Angaben der TK stiegen die Ausgaben im Vergleich zum Vorjahr um 6,5 Prozent. mehr»

Geburtshilfe: Kampagne fordert sozialisiertes Versicherungsrisiko

[22.07.2014] In einer gemeinsamen Kampagne fordern mehrere Akteure in Baden-Württemberg, das Versicherungsrisiko bei einer Geburt solle künftig von der Gesellschaft getragen werden. mehr»

Großbritannien: Soldaten "zu dick und zu ungesund"

[22.07.2014] Britische Truppenärzte schlagen Alarm, weil die Soldaten Ihrer Majestät "zu dick und zu ungesund sind." Wie aus Zahlen des Londoner Verteidigungsministeriums hervor geht, ist das Problem in den britischen Streitkräften größer als gedacht. Mehr als 32. mehr»

AMNOG-Idee: vfa kritisiert GKV-Vorschlag scharf

[22.07.2014] Der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) hat vor einer Verschärfung des AMNOG gewarnt. mehr»

Deutschland: Immer mehr Senioren mit Adipositas

[22.07.2014] Bei der Zahl der adipösen Senioren droht Deutschland künftig ein negativer Spitzenplatz in Europa. mehr»

Alkohol im Alter: "Wer Sorgen hat, hat auch Likör"

[22.07.2014] "Es ist ein Brauch von alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör!" Der Spruch der Frommen Helene von Wilhelm Busch bringt Alkoholmissbrauch auf den Punkt. Und weil der Kummer im Alter nicht weniger wird, sind Senioren ebenso gefährdet wie Jüngere. mehr»

Mitarbeiter-Prävention: Fitnesscoach Arzt

[22.07.2014] Die Gesunderhaltung von Belegschaften bietet für niedergelassene Vertragsärzte neue Chancen. Wie die Entwicklung bei einer großen Fitnessstudiokette zeigt, fragen Firmen immer mehr Angebote nach. Hier können Ärzte aktiv Kooperationen mit Studios anbahnen. mehr»

Klangteppich im OP: Klinik engagiert Poplegende

[22.07.2014] Beruhigend soll die Musik in einem der größten Londoner Kliniken auf Patienten wirken. Brian Eno ist dafür engagiert worden. mehr»

Wechselnde Generika: Kunterbunt verunsichert Herzpatienten

[22.07.2014] Die Einnahmetreue bei einer Therapie leidet, wenn sich dabei Form oder Farbe der Tabletten verändert. Das konnten jetzt erneut Harvard-Forscher am Beispiel von Herzpatienten zeigen. mehr»

Mammografie: Die Screening-Debatte nimmt Fahrt auf

[22.07.2014] Der Nutzen eines systematischen Brustkrebs-Screenings wird seit Jahren kontrovers von Wissenschaftlern diskutiert. Nun äußern auch führende Gesundheitspolitiker in Deutschland erste Zweifel - und fordern eine Neubewertung. mehr»

Gesundheitsfonds: Defizit größer als bekannt

[22.07.2014] Der Gesundheitsfonds hat im ersten Quartal ein deutlich größeres Defizit eingefahren als offiziell bekannt. Das Problem ist das jüngst beschlossene Begleitgesetz zum Bundeshaushalt. mehr»

Landarztmangel: Mehr Geld schafft keine neuen Ärzte

[22.07.2014] Mehr Geld für mehr Ärzte auf dem Land: Mit dieser Verheißung will die Politik den Landarztmangel bekämpfen. Bloß, es funktioniert nicht. mehr»

HIV: Ärzte ohne Grenzen kritisieren teure Arzneien

[21.07.2014] Antiretrovirale Therapien für HIV-Infizierte sind nach einer Studie der Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" (MSF) in vielen Ländern weiter unerschwinglich. mehr»

Ebola in Westafrika: Ohrfeige für Liberia

[21.07.2014] Die Zahl der Ebolaopfer in Westafrika steigt immer weiter, ein Ende ist nicht in Sicht. Und immer mehr zeigt sich, dass die lokalen Behörden heillos überfordert sind. mehr»

Pflegeversicherung: Zweite Erhöhung des Beitrags 2017

[21.07.2014] Der Beitragssatz für die Pflegeversicherung soll erst nach einer Ausweitung der Leistungen weiter steigen - frühestens 2017. "Die zweite Beitragserhöhung kommt erst, wenn wir den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff umsetzen. mehr»

Brustkrebs-Screening: Experten fordern Neubewertung

[21.07.2014] Erneut fordern Experten und Politiker eine Neubewertung des Brustkrebs-Screenings. Nach "Spiegel"-Angaben geht der dänische Forscher Peter G¢tzsche davon aus, dass eine von 200 Frauen, die über zehn Jahre hinweg regelmäßig zur Mammografie gehen, unnötigerweise operiert und bestrahlt wird. mehr»

Spitzenverband ZNS: "Förderung der Weiterbildung ist unverzichtbar"

[21.07.2014] Um langfristig eine flächendeckende ambulante Versorgung sicherzustellen, müssen die Krankenkassen die Weiterbildungsassistenten in den Praxen der niedergelassenen Ärzte fördern. mehr»

Südwesten: Rettungsdienst reißt oft 15-Minuten-Frist

[21.07.2014] Rettungswagen und Notarzt in Baden-Württemberg brauchen in der Mehrzahl der Regionen länger als die vorgegebene Viertelstunde. mehr»

Neue Festbeträge: Laumann fordert mehr Infos für die Patienten

[21.07.2014] Die Konsequenzen der Festbetragssenkungen zum 1. Juli beschäftigen den Patientenbeauftragten der Bundesregierung. mehr»

Präimplantation: Ethik-Gremium im Süden kommt voran

[21.07.2014] Mehrere Länder im Süden Deutschlands wollen eine gemeinsame Ethikkommission etablieren, die über Anträge von Paaren für eine Präimplantationsdiagnostik entscheiden soll. Die baden-württembergische Landesregierung hat dazu nun den Entwurf für einen Staatsvertrag vorgelegt. mehr»

Berlin: 300 Menschen mehr beim Sterben begleitet

[21.07.2014] 2123 Menschen haben die ambulanten Hospizdienste in Berlin im vergangenen Jahr zu Hause beim Sterben begleitet. Das sind über 300 mehr als im Jahr zuvor. 1657 Ehrenamtliche waren 2013 in ambulanten Hospizdiensten tätig - 156 mehr als 2012. Das teilte die Landesvertretung des Ersatzkassenverbands mehr»

Bedarfsplanung: Chirurgen warnen vor Enteignung

[21.07.2014] Die Forderung des Sachverständigenrates im Gesundheitswesen, die KVen sollten in Gebieten mit 200 Prozent Versorgungsgrad und mehr Arztpraxen aufkaufen müssen, hat den Bundesverband Niedergelassener Chirurgen (BNC) auf den Plan gerufen. mehr»

Häusliche Krankenpflege: AOK Nordost gibt sich hartleibig

[21.07.2014] Im Nordosten bringt ein Schiedssprucht höhere Vergütungen für die ambulante Pflege. Dagegen will die AOK Nordost klagen. Pflegeverbände reagieren mit einer Protestkampagne auf allen Kanälen. mehr»

Wartezeit: Gute Noten für Termine

[21.07.2014] Patienten scheinen über die Fachgruppen hinweg zufrieden zu sein mit der Wartezeit auf einen Termin in Arztpraxen. Das legt eine aktuelle Analyse eines Arztbewertungsportals nahe. mehr»

Innovationen: Medizin-Forschung wird globaler

[21.07.2014] Patentrelevante Innovationen im Bereich Healthcare stammen zu einem wachsenden Anteil aus Schwellenländern. Unter anderem, weil der Technologietransfer funktioniert, so eine aktuelle Studie. mehr»