1.  Chirurgen warnen: Brexit könnte Ärzte-Exit bringen

[22.03.2017] Mit dem Austritt der Briten aus der EU fürchten Chirurgen einen zunehmenden Ärztemangel auf der Insel.  mehr»

2.  Wintersport: Sanitäter helfen direkt auf der Piste

[22.03.2017] Der Frühlingsstart bedeutet für viele das Finale der Skisaison. Doch wo Wintersport getrieben wird, passieren auch Unfälle. Schuld ist oft zu hohes Tempo. Die Folge: schwere Verletzungen.  mehr»

3.  EU-Vergleich: Deutsches Gesundheitssystem schneidet sehr gut ab

[21.03.2017] Umfangreicher Leistungskatalog, niedrige Zugangshürden: Eine Studie des Wissenschaftlichen Instituts der PKV sieht das deutsche Gesundheitswesen weit vorn.  mehr»

4.  Fukushima: Gericht nennt Reaktor-Katastrophe "vermeidbar"

[20.03.2017] Ein japanisches Gericht hat eine Mitschuld des Staates am Atomunglück von Fukushima festgestellt.  mehr»

5.  PKV-Studie: Deutschland bei Gesundheitsversorgung in Europa vorne

[20.03.2017] Die Gesundheitsversorgung in Deutschland steht nach einer neuen Studie des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) an der Spitze in Europa.  mehr»

6.  Hirntumor: Sterbehilfe aus Sicht einer Mutter

[20.03.2017] Die Amerikanerin Deborah Ziegler hat ein Buch über den Tod ihrer einzigen Tochter geschrieben. Mit 29 Jahren erfuhr Brittany Maynard, dass sie an einem unheilbaren Hirntumor leidet. Elf Monate später nimmt sie ein tödliches Medikament.  mehr»

7.  Cannabis-Anbau: Israels Hoffnung auf Deutschland

[20.03.2017] In Israel ist der medizinische Gebrauch von Hanf schon seit 25 Jahren erlaubt. Mit der aktuellen Legalisierung in Deutschland erhoffen sich erfahrene israelische Unternehmer nun hohe Export-Erträge.  mehr»

8.  Großbritannien: Klinik darf Befruchtung mit Erbgut dreier Menschen vornehmen

[17.03.2017] Im Dezember wurde die Methode in Großbritannien zugelassen, nun wollen Mediziner sie erstmals anwenden und ein Kind mit dem Erbgut dreier Menschen zeugen. Das Verfahren ist nicht unumstritten.  mehr»

9.  Neue Daten: Zika-Fälle gehen in Brasilien drastisch zurück

[16.03.2017] Vor einem Jahr wütete die Zika-Epidemie vor allem in Südamerika. Die WHO erklärte den Gesundheitsnotstand. Nun hat sich die Lage beruhigt.  mehr»

10.  Ärzte ohne Grenzen : Psychischer Druck bei Flüchtlingen gestiegen

[16.03.2017] Während das EU-Türkei-Flüchtlingsabkommen in Deutschland für Entlastung sorgt, leiden die Schutzsuchenden unter der gestiegenen Unsicherheit. Psychische Krankheiten sind die Folge.  mehr»