Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 30.04.2008

Krebsvorsorge in Irland mit großen Defiziten

DUBLIN (ast). Irische Onkologen verlangen vom Dubliner Gesundheitsministerium dringend die Verbesserung der Krebsvorsorge und Frühdiagnostik.

Hintergrund: das staatliche irische Gesundheitswesen wurde in jüngster Zeit mehrfach von peinlichen Pannen bei der Krebsvorsorge geschüttelt.

Wie ein Sprecher des Dubliner Gesundheitsministeriums kürzlich einräumte, erhielten dutzende Patienten, die zur Krebsvorsorge in staatliche Krankenhäuser in Cork und in Galway gegangen waren, falsche Testergebnisse ausgehändigt. Betroffene Patienten seien inzwischen informiert und neu untersucht worden. Das ist nicht das erste Mal, dass falsche Testergebnisse ausgehändigt werden.

Oppositionelle Gesundheitspolitiker warfen der Regierung vor, nicht genug Geld in das staatliche Krebsvorsorgeprogramm zu investieren. Deshalb seien die Kliniken und Labors, in denen Tests untersucht würden, "personell unterbesetzt". Mehrfach hatte sich Gesundheitsministerin Mary Harney kürzlich im Parlament unangenehme Fragen anhören müssen. Sie versprach, die Verbesserung der Onkologie-Versorgung "im Jahr 2008 zur gesundheitspolitischen Priorität" in Irland machen zu wollen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »