Ärzte Zeitung, 29.09.2008

Schockfotos auf Zigarettenpackungen

LONDON (dpa). Mit Schockfotos auf Zigarettenpackungen wird Großbritannien als erstes Land in Europa Raucher vor den Gefahren des blauen Dunstes warnen.

Insgesamt 15 abschreckende Bilder von Tumoren, verfaulten Zähnen, einer Leiche, schwarzen Lungen oder von einem offenen Brustkorb im Op werden von Oktober an mit einem Schriftzug auf die Rückseiten der Zigarettenschachteln angebracht. Die Bilder ersetzen die schriftlichen Warnhinweise, die 2003 eingeführt worden waren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »