Ärzte Zeitung, 01.10.2008

Schwarzenegger kämpft gegen Kalorien

LOS ANGELES (dpa). Arnold Schwarzeneggers Kampf gegen die Fettpolster der Kalifornier geht in die nächste Runde: In Zukunft müssen Restaurantketten in dem Westküstenstaat die Kalorienzahl sämtlicher Gerichte auf ihren Speisekarten angeben. Der Gouverneur unterzeichnete ein Gesetz, das den Ketten mit mehr als 20 Filialen ab kommendem Juli strikte Regeln für die Auflistung von Kalorien, Fetten und Kohlenhydraten vorschreibt, berichtete die "Washington Post".

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"GOÄ-Konsens bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »