Ärzte Zeitung online, 27.11.2009

Neuer EU-Gesundheitskommissar kommt aus Malta

John Dalli ist bisher Sozialminister in seinem Heimatland / Vassiliou wechselt ins Bildungs-Ressort

BRÜSSEL (taf). Der derzeitige Minister für Soziales auf der Mittelmeerinsel Malta, John Dalli, wird neuer EU-Kommissar für Gesundheit und Verbraucherschutz.

Dies teilte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso am Freitag bei der Vorstellung des neuen 27-köpfigen Teams für seine zweite fünfjährige Amtszeit an der Spitze der Brüsseler Behörde mit. Nach Inkrafttreten des Lissabonvertrages zum 1. Dezember müssen sich die Kommissionskandidaten in Anhörungen des Europäischen Parlaments (EP) vom 11. bis 19. Januar 2010 auf Herz und Nieren prüfen lassen. Die Bestätigung der Kommission durch das EP ist für den 26. Januar terminiert und ihr Amtsantritt für den 1. Februar. In dem 27-köpfigen neuen Team sind 13 bisherige Amtsinhaber und neun Frauen nominiert.

Als Nachfolger der noch bis Februar amtierenden Kommissarin Androulla Vassiliou - die in der neuen EU-Kommission das Portfolio für Bildung, Kultur und Jugend übernimmt - ist der in England studierte 63-jährige Malteser als gelernter Wirtschaftsprüfer für Gesundheit in der EU-Kommisssion nominiert. Er ist seit 2008 Sozialminister auf der Mittelmeerinsel. Als ehemaliger Finanzminister-, Wirtschafts- und Industrieminister vertrat er sein Land 2004 als Außenminister und war auch für Investitionsförderung zuständig. Bevor Dalli in die Politik ging, arbeitete er für eine maltesische Werbeagentur und die größte Textilfabrik auf Malta in leitenden Positionen und vertrat die Firmeninteressen von 1977 bis 1979 in Brüssel.

Seine politische Karriere als Außenminister war überschattet von einem Bestechungsskandal. Nur drei Monate nach Ernennung zum Außenminister trat er wegen einer Korruptionsaffäre in Zusammenhang mit einem Medizingerätehersteller zurück, zog sich aus der Politik zurück und baute eine Beratungsagentur auf. Bei den Wahlen im März 2008 wurde der konservative Politiker erneut ins Repräsentantenhaus gewählt und zum Sozialminister bestellt. Seine Aufgaben als Minister umfassen unter anderem die Bereiche Beschäftigung, Industrie sowie Altenpolitik und Pflege. John Dalli ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern.

Lesen Sie dazu auch:
EU-Arzneipolitik wird neu geordnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »