Ärzte Zeitung, 11.02.2010

Neuer EU-Kommissar für Gesundheit im Amt

STRAßBURG (spe). Mit einer Mehrheit von 488 von insgesamt 679 Stimmen bestätigte das Europäische Parlament die neue Spitze der EU-Kommission. Neuer Kommissar für Gesundheit und Verbraucher wird John Dalli. Die Amtszeit der Kommissare beträgt fünf Jahre.

Der maltesische Politiker tritt die Nachfolge von Androulla Vassiliou aus Zypern an. Zuständig für Beschäftigungspolitik wird der Ungar Lazlo Andor sein. Die Kommissare sollen ihre Ämter offiziell am 11. Februar antreten. Die KBV forderte Dalli auf, möglichst schnell die Richtlinie zur Patientenmobilität umzusetzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »