Ärzte Zeitung, 10.06.2010

Kommentar

Europa nützt auch Patienten

Von Helmut Laschet

In einer Serie von Urteilen hat der Europäische Gerichtshof die Rechte von Patienten gestärkt, die im EU-Ausland medizinische Leistungen in Anspruch nehmen. In den nächsten Monaten baut das EU-Parlament grundsätzlich und systematisch die Hindernisse ab, die der Freizügigkeit für Patienten innerhalb der Europäischen Union Schranken setzten.

Freizügigkeit ist ein konstitutives Merkmal Europas. Sie konkretisiert sich in der Niederlassungsfreiheit etwa der Ärzte, dem freien Handel, etwa mit Arzneien oder anderen Medizinprodukten, und findet Ausdruck in der Harmonisierung von Qualität und Sicherheit von Gütern und Leistungen.

Für Kranke galt diese Freizügigkeit bislang nur sehr eingeschränkt - oder sie musste vor den Gerichten erstritten werden. Der Grund dafür ist, dass Sozialpolitik dem Nationalstaatsprinzip unterworfen bleibt. Dieser Widerspruch wird nun gelöst, indem die europäischen Bürger prinzipiell europaweit einen Leistungsanspruch auf dem Niveau ihres Heimatlandes haben.

Für Deutschland mit seiner relativ guten Medizininfrastruktur und seiner Lage im Zentrum Europas ist das günstig. Für Leistungsträger im Gesundheitswesen, aber auch für Politiker ein Anlass, sich auf die Stärken zu besinnen.

Lesen Sie dazu auch den Hintergrund:
Nun fällt in der Europäischen Union endlich auch der Schlagbaum für die Patienten

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »