Ärzte Zeitung online, 21.05.2011

Zahl der Choleratoten in Haiti auf 5200 gestiegen

PORT-AU-PRINCE (dpa). Die Behörden in Haiti haben die seit sieben Monaten wütende Cholera weiterhin nicht im Griff. Das Gesundheitsministerium teilte am Samstag in Port-au-Prince mit, die Zahl der Choleratoten sei auf über 5200 gestiegen.

Die Seuche war zum ersten Mal seit über einem Jahrhundert im Oktober des vergangenen Jahres in der zentralen Provinz Artibonite ausgebrochen.

Seitdem sind nach den jüngsten Angaben über 300.000 Menschen erkrankt. Derzeit sterben vier Menschen pro Tag an der Krankheit, rund 560 infizieren sich täglich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »