Ärzte Zeitung, 12.06.2014

Globale Gesundheitspolitik

Grüne fragen Regierung nach Konzept

BERLIN. Nach dem Konzept der Bundesregierung für eine globale Gesundheitspolitik erkundigt sich die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer kleinen Anfrage.

Angesichts der wachsenden Bedeutung von Gesundheitsfragen auf internationaler Ebene habe die Bundesregierung im Juli 2013 eine Konzeption zur globalen Gesundheitspolitik veröffentlicht.

In der aktuellen Wahlperiode bleibe jedoch bislang unklar, welche konkreten Schritte die Bundesregierung unternehmen wolle, um das Konzept umzusetzen.

Ferner sei offen, wie sichergestellt werden solle, dass die Pläne im Einklang mit den entwicklungs-politischen Zielen der Bundesregierung umgesetzt werden. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »