Ärzte Zeitung online, 24.06.2014

Zigaretten

Indonesien setzt auf Ekelbilder

JAKARTA. Im Vielraucherland Indonesien müssen Zigaretten künftig mit drastischen Bildern von Tumoren und Ähnlichem versehen werden. Hersteller haben zwei Monate Zeit, um die neue Vorschrift umzusetzen.

"Die Warnbilder sollen Nichtraucher davon abhalten, das Rauchen anzufangen", sagte Sozialminister Agung Laksono am Dienstag. Indonesien gehört zu den Ländern mit den höchsten Raucherraten der Welt.

Nach einer Studie des Gesundheitsministeriums rauchen 36 Prozent der Indonesier über 15 Jahre. Indonesien hat etwa 250 Millionen Einwohner. Vor vier Jahren machte ein zweijähriger Junge Schlagzeilen, der unter den Augen seiner Eltern 40 Zigaretten am Tag paffte. Kinderschutzbehörden entwöhnten ihn. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »