Ärzte Zeitung, 20.09.2016

Waldbrände

100.000 Tote in Indonesien

JAKARTA. Die verheerenden Waldbrände in Indonesien vom vergangenen Jahr haben vermutlich mehr als 100 000 Menschen das Leben gekostet. Das berechnen Forscher der US-Universitäten Harvard und Columbia in "Environmental Research Letters".

Ursächlich sei in den vom Smog betroffenen Ländern Indonesien, Malaysia und Singapur das Einatmen großer Mengen Feinstaub auf Kohlenstoff-Basis. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »