Mittwoch, 4. März 2015

91. Ägypten: Arzt nach tödlicher Genitalverstümmlung verurteilt

[27.01.2015] Ein ägyptischer Arzt ist nach Angaben von Aktivisten wegen des Todes eines 13-jährigen Mädchens nach einer Genitalbeschneidung zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. mehr»

92. Mecklenburg-Vorpommern: Vogelgrippe bei Hausente nachgewiesen

[27.01.2015] Bei einer Hausente in Mecklenburg-Vorpommern ist der gefährliche Vogelgrippe-Erreger H5N8 nachgewiesen worden, wie Behörden melden. mehr»

93. USA: Fettleibigkeit 2014 weiter gestiegen

[27.01.2015] Amerika bekommt sein Problem mit starkem Übergewicht nicht in den Griff. 2014 stieg der Anteil der fettleibigen Erwachsenen von 27,1 auf 27,7 Prozent - dies geht aus einer Studie der Marktforschung Gallup hervor. mehr»

94. Rückgang von Ebola: Senegal öffnet Landesgrenzen

[27.01.2015] Nach einem Rückgang der Ebola-Neuinfektionen in Guinea hat Senegal die Landgrenzen zu dem Nachbarland nach fünf Monaten wieder geöffnet. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitspolitik international

95. Impfallianz: Langer Weg zum Menschenrecht auf Gesundheit

[26.01.2015] Die globale Impfallianz (Gavi) hat in den vergangenen Jahren Millionen Kinderleben gerettet. Jetzt sollen in Berlin Milliarden Dollar eingesammelt werden, um die Entwicklung fortzusetzen. Dafür gilt es, enorme politische Widersprüche aufzulösen. mehr»

96. Westafrika: WHO sieht Trendwende bei Ebola

[26.01.2015] Die WHO sieht deutliche Fortschritte im Kampf gegen die Ebola-Epidemie. Gewonnen sei der Kampf aber noch nicht. Außerdem fordert die Organisation, dass die Welt Lehren aus ihren Fehlern im Umgang mit der Krise zieht. mehr»

97. Anschlag auf "Charlie Hebdo": Auch für Ärzte eine Extremsituation

[26.01.2015] Die Franzosen versuchen die Folgen der Anschläge auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo" und die ständige Bedrohung durch den Terror zu überwinden. Ärzte übernehmen dabei eine Schlüsselrolle. mehr»

98. Nigeria: Vogelgrippe weitet sich aus

[23.01.2015] Nach einem Ausbruch der Vogelgrippe im westafrikanischen Nigeria sind als Vorsichtsmaßnahme bereits mehr als 22.500 Tiere gekeult worden. mehr»

99. Folter-Opfer: Wo Betroffene das Schweigen brechen

[23.01.2015] 25 psychosoziale Behandlungszentren für Folteropfer gibt es in Deutschland, eines davon in Berlin. Die Zahl der dortigen Patienten steigt mit jedem Jahr. mehr»

100. Lepra: Ziel der Ausrottung in weiter Ferne

[23.01.2015] Seit zehn Jahren gibt es keine Fortschritte mehr im Kampf gegen Lepra. Probleme gibt es besonders in Indien, Brasilien und Indonesien. mehr»