Donnerstag, 24. April 2014

91. Sonderurlaub: Erhöhte Radioaktivität im AKW Sellafield

[31.01.2014] Zu hohe Strahlung im englischen Atomkraftwerk Sellafield. Die Nachricht löst Besorgnis aus. Regierung und Betreiber versuchen, zu beruhigen. Eine Gefahr gebe es nicht. mehr»

92. USA: Hoffnung für "Obamacare"

[30.01.2014] Im vergangenen Jahr gab es herbe Pannen bei der US-Gesundheitsreform. Doch nach dem Fehlstart laufen die Versicherungsbörsen jetzt doch ganz gut an. mehr»

93. Lebenmittel: Brüsseler Initiative gegen Bisphenol A

[28.01.2014] Zu gefährlich und stark gesundheitsschädlich: Bisphenol A (BPA) hat in Lebensmittel- verpackungen nichts verloren, warnt eine Gruppe von Nichtregierungsorganisationen in Brüssel. Sie fordert ein BPA-Verbot. mehr»

94. Vogelgrippe H7N9: China empfiehlt Bürgern Fieberkontrolle

[28.01.2014] Die neue aviäre Influenza A/H7N9 breitet sich wieder schneller in China aus. Seit Jahresanfang starben mindestens 20 Menschen an dem Erreger. Chinas Behörden raten Bürgern mit Fieber und Vogelkontakt zum Klinikbesuch. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitspolitik international

95. Texas: Hirntote Schwangere darf sterben

[27.01.2014] Wochenlang haben Angehörige einer hirntoten Schwangeren dafür gekämpft, dass die Frau sterben darf. Doch sie wurde weiter beatmetet. Dann sprach ein Richter ein Machtwort. mehr»

96. Arzneitests: EU-Ausschuss beschließt mehr Transparenz

[24.01.2014] Der Gesundheitsausschuss des EU-Parlaments hat schärfere Vorschriften für klinische Studien einmütig befürwortet. Künftig müssen auch Ergebnisse von Arzneimitteltests veröffentlicht werden, die negativ ausgefallen sind. Jede Studie benötigt ein zustimmendes Votum einer Ethik-Kommission. mehr»

97. Lepra-Forschung: Hilfswerk fordert mehr Geld

[24.01.2014] Die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW) fordert mehr Geld für die Erforschung der Lepra. Es gebe derzeit keine Möglichkeit, die Zahl der Infektionen weiter zu senken, erklärte Geschäftsführer Burkard Kömm in Würzburg. mehr»

98. Patienten abgewiesen: Löcher beim EU-Versicherungsschutz?

[24.01.2014] In Dortmund sollen Patientinnen mit ausländischen Wurzeln von Ärzten abgewiesen worden sein. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf die EU-weite Krankenversicherungskarte. Ärzte sehen die Politik gefordert. mehr»

99. Zivilisationskrankheiten bei den Ärmsten: Indien wird chronisch krank

[24.01.2014] Chronische Krankheiten wie Diabetes, Krebs oder Herzerkrankungen sind in Indien auf dem Vormarsch. Doch für viele Inder ist die Versorgung unerschwinglich - und oftmals wissen sie nichts über diese Erkrankungen. mehr»

100. Frankreich: Abtreibungen nicht nur bei Notlagen

[23.01.2014] Abtreibungen in den ersten Schwangerschaftswochen bleiben in Frankreich künftig auch ohne Notlage der betroffenen Frauen straffrei. Die Nationalversammlung in Paris änderte am Dienstagabend mit Mehrheit der regierenden Linken einen entsprechenden Passus in der seit 1975 geltenden Fristenregelung. mehr»