Samstag, 23. Mai 2015

21. USA: Torturen für psychisch kranke Häftlinge

[14.05.2015] Haftanstalten in den USA sind überfüllt - und beim Umgang mit geistig Behinderten komplett überfordert. Nun legt ein Bericht die brutalen Praktiken von Gefängniswächtern offen. Das Ergebnis ist schockierend. mehr»

22. Proteste auf dem Maidan: "Ärzte waren bereit, unter Beschuss zu stehen"

[13.05.2015] Bei den Protesten auf dem Maidan in Kiew gerieten auch Ärzte in die Schusslinie. Viele kämpfen noch immer mit den traumatischen Erlebnissen, berichtet der ukrainische Ärzteverbands-Präsident Dr. Oleg Musii. Im exklusiven Video-Interview erklärt er, wie die Versorgung vor Ort organisiert wurde und mehr»

23. Ebola: Auch in Deutschland bleibt viel zu tun

[13.05.2015] Ebola ist zwar nicht direkt eine Bedrohung für Deutschland - aber die jüngste Epidemie hat auch hierzulande Schwächen in der Vorbereitung ans Licht gebracht. Das wurde beim Ärztetag deutlich. mehr»

24. Italien: Krankenschwester mit Ebola infiziert

[13.05.2015] Ebola ist in den Hintergrund gerückt - doch die Seuche ist nicht gebannt. Jetzt hat sich eine Krankenschwester aus Italien infiziert. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitspolitik international

25. Lebensmittelinfektionen: Diagnose-Anbieter profitieren von der Angst

[13.05.2015] Ob EHEC, Gammelfleisch oder Darmkeime auf Salat: Die Angst vor Lebensmittelinfektionen ist weltweit groß. Davon profitieren börsennotierte Anbieter von Diagnoseverfahren. mehr»

26. Fall Dalli: Kein Schadenersatz für Ex-EU-Gesundheitskommissar

[12.05.2015] Der frühere EU-Gesundheitskommissar John Dalli bekommt keinen Schadenersatz wegen seines Rücktritts 2012. Das hat das Gericht der Europäischen Union in Luxemburg entschieden. mehr»

27. Rotaviren: STIKO hält an Impfempfehlung fest

[12.05.2015] Nach zwei Todesfällen in Frankreich in zeitlichem Zusammenhang mit Rotavirus-Impfungen hält die Ständige Impfkommission (STIKO) in Deutschland an ihrer Empfehlung fest. mehr»

28. Afghanistan: Fortschritte im Kampf gegen Polio

[12.05.2015] Im Kampf gegen die Kinderlähmung in Afghanistan erzielen die Gesundheitsbehörden Fortschritte: Im vergangenen Jahr seien nur noch acht Fälle verzeichnet worden, hieß es am Montag aus dem Gesundheitsministerium in Kabul. 2011 seien noch 80 Erkrankungen registriert worden. mehr»

29. Frankreich: Rotavirus-Impfung wird nicht mehr empfohlen

[12.05.2015] In Frankreich hat der "Haut Conseil de la Santé Publique" die Empfehlung zur Rotavirus- Impfung aus dem Impfkalender für Kinder zurückgenommen, mehr»

30. Sachsen und Schlesien: Ärztemangel macht vor Grenzen nicht Halt

[12.05.2015] Die Probleme der Gesundheitsversorgung in der Grenzregion zwischen Sachsen und Niederschlesien ähneln sich. Die Landesärztekammer fordert daher, auf beiden Seiten der Neiße enger zusammenzuarbeiten. mehr»