Samstag, 25. Oktober 2014

31. Am 16. Oktober: EU-Minister beraten über Ebola-Gefahr

[13.10.2014] Die EU-Gesundheitsminister wollen am 16. Oktober über die Ebola-Gefahr in Europa und die Konsequenzen beraten. mehr»

32. Trotz Pannen: Kaum Ebola-Gefahr für Europa

[13.10.2014] Experten glauben weiterhin nicht, dass sich das Ebola-Virus in Europa ausbreitet. Eine Gefahr stellt für Ärzte und Pfleger jedoch der falsche Umgang mit der Schutzausrüstung dar, wie der Fall der infizierten Krankenschwester in Spanien zeigt. mehr»

33. Spanien: Schockierende Pannen

[13.10.2014] Im Fall der mit Ebola infizierten spanischen Krankenpflegerin ist nahezu alles schief gelaufen, obwohl sie mehrfach auf ihren Kontakt zu dem infizierten Priester hingewiesen hat. mehr»

34. NHS: Englisches Gesundheitspersonal streikt

[13.10.2014] Erstmals seit 30 Jahren wird im britischen Gesundheitssystem gestreikt: Tausende NHS-Mitarbeiter legen heute für mehrere Stunden ihre Arbeit nieder. mehr»

35. US-Krankenschwester: Ebola-Infektion trotz Schutzanzug

[13.10.2014] Eine Krankenschwester hat sich in den USA mit dem Ebola-Virus angesteckt - obwohl sie bei der Betreuung eines Ebola-Kranken einen Schutzanzug trug. Die zuständige Gesundheitsbehörde schließt weitere Fälle nicht aus. mehr»

36. Künstliche Befruchtung: Ärzte warnen vor Behandlung im Ausland

[13.10.2014] Die deutschen Gynäkologen warnen vor den Verheißungen einer künstlichen Befruchtung im Ausland. mehr»

37. Ebola in USA: Behörden im Kreuzfeuer

[13.10.2014] Nachdem ein Ebola-Patient in einer US-Klinik zunächst abgewiesen wurde, steht die Seuchenschutzbehörde heftig in der Kritik. Experten bezweifeln, ihr Land sei gut auf Ebola vorbereitet. mehr»

38. Kommentar zum EuGH: Urteil mit Fragezeichen

[10.10.2014] Drei Patienten pro Bett, keine Schmerzmittel, keine sterilen Verbände. Und dann eine Operation am offenen Herzen? Kein Wunder, dass die Patientin ihre Klinik im rumänischen Temeswar verlassen hat, um sich in Deutschland operieren zu lassen. mehr»

39. Ebola: Ausstand an US-Flughafen

[10.10.2014] Die Zahl der Ebola-Neuinfektionen ist wieder gestiegen. Einige westliche Flughäfen führen spezielle Kontrollen ein. Deutsche Flughäfen halten das nicht für nötig. mehr»

40. Ebola: Zeit wird knapp, einen Flächenbrand zu verhindern

[10.10.2014] Noch lässt sich die Ebola-Epidemie eindämmen, noch ist die Seuche auf drei kleine Länder in Westafrika begrenzt. Wir sollten daher alles tun, damit das Virus nicht weitere Staaten erfasst - schon im eigenen Interesse. mehr»