31.  Impflücken: Elimination von Masern in weite Ferne gerückt

[23.11.2016] Wegen großer Impflücken ist Deutschland weit davon entfernt, Masern auszurotten. Das hat das RKI an die WHO gemeldet. Doch das Institut sieht auch positive Entwicklung in Deutschland.  mehr»

32.  UNAIDS: Immer mehr Menschen erhalten Therapie

[22.11.2016] Die Zahl der Menschen, die antiretrovirale Medikamente bekommen, ist innerhalb von zwei Jahren um drei Millionen gestiegen.  mehr»

33.  Dänemark: Erstes Dorf für Demenzkranke eröffnet

[22.11.2016] Im dänischen Svendborg wurde am Montag ein Dorf eröffnet, das speziell auf die Bedürfnisse von Demenzkranken zugeschnitten ist. Die Patienten leben in 125 Wohnungen und werden je nach Bedarf betreut.  mehr»

34.  WHO-Repräsentant: Resistenzen in China stärker auf die Agenda!

[21.11.2016] Das Bewusstsein für Antibiotika-Resistenzen müsse sowohl bei Ärzten als auch bei Patienten in China stärker ins Bewusstsein rücken.  mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitspolitik international

35.  Ein Jahr danach: Die Folgen der Terrornacht von Paris

[21.11.2016] Ein Jahr nach den Terror-Anschlägen von Paris ist die Verunsicherung nach wie vor groß. Auch Deutschland hat sich auf den Ernstfall vorbereitet.  mehr»

36.  Peru: Zwangssterilisationen wurden nicht aufgearbeitet

[21.11.2016] In Peru wurden mehr als 300.000 Frauen und etwa 25.000 Männer zwangssterilisiert - ein Verbrechen der Regierung, das weitgehend ungesühnt blieb.  mehr»

37.  Depakine®: Frankreich richtet Entschädigungs-Fonds ein

[17.11.2016] Frankreich entschädigt Opfer des Epilepsie-Medikaments Depakine® (Natriumvalproat). Das Parlament beschloss in der Nacht zum Mittwochjetzt, einen Fonds zu schaffen, der zunächst mit zehn Millionen Euro ausgestattet wird. Auch Hersteller Sanofi soll in die Pflicht genommen werden.  mehr»

38.  Hausgeburt: Mütter scheitern mit Klage

[17.11.2016] Ein Kind mit Hilfe einer Hebamme zu Hause zur Welt bringen: Für viele tschechische Mütter ist das ein praktisch unerfüllbarer Wunsch. Daran wird sich vorerst auch nichts ändern. Zwei Mütter sind mit ihrer Klage in Straßburg gescheitert.  mehr»

39.  Straßburg: Hausgeburten-Befürworter scheitern

[16.11.2016] Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil bekräftigt, dass staatliche Behörden Hausgeburten nicht unterstützen müssen.  mehr»

40.  Mukoviszidose: Warnung vor tödlichen Keimen

[15.11.2016] Vor einem neuen multiresistenten Problemkeim für Patienten mit Mukoviszidose oder anderen schweren Lungenkrankheiten warnt ein internationales Team mit britischen Forschern des Wellcome Trust Sanger Institute (Science 2016; 354: 7  mehr»