41.  WHO: Neue WHO-Richtlinien für Krebskranke

[03.02.2017] Millionen von Menschen sterben Jahr für Jahr an Krebs. Vorsorge und Behandlung laufen nicht immer optimal. Das will die WHO ändern.  mehr»

42.  Abtreibung: Niederlande setzen Zeichen gegen Trump

[03.02.2017] Die Niederlande wollen einen internationalen Fonds für sichere Schwangerschaftsabbrüche in Entwicklungsländern einrichten.  mehr»

43.  Raucherparadies: Japan macht Schluss

[03.02.2017] Rauchen in der Öffentlichkeit: Das könnte in Japan bald der Vergangenheit angehören. Man will einem "weltweiten Trend" folgen.  mehr»

44.  Philippinen: Gratis-Verhütung für Millionen arme Frauen

[03.02.2017] Auf den Philippinen sollen mehrere Millionen arme Frauen die Anti-Baby-Pille und andere Verhütungsmittel künftig gratis erhalten. Präsident Rodrigo Duterte unterzeichnete dazu einen entsprechenden Erlass, wie die Behörden mitteilten. Erwartet wird, dass die katholische Kirche heftigen Widerstand  mehr»

45.  Griechenland: Sozialabgaben setzen Ärzte unter Druck

[03.02.2017] Für Ärzte und Apotheker in Griechenland verschlechtert sich die wirtschaftliche Lage weiter: Nach den Einbußen durch die Krise kommen nun extrem gestiegene Versicherungsbeiträge hinzu.  mehr»

46.  Wiener Ärzteball: Die Hofburg lädt zum Tanz

[03.02.2017] 10.000 Rosen, 3300 Besucher, Live-Musik in zehn Sälen gleichzeitig: Der Wiener Ärzteball in der Hofburg bietet ein einzigartiges Ambiente.  mehr»

47.  Forschung: Deutschlands Beitrag zur Weltgesundheit

[02.02.2017] Subsahara-Afrika soll bei der Bekämpfung von Krankheiten von deutschem Forscher-Know-how profitieren. Das verspricht die vom Kabinett verabschiedet Strategie zur Internationalisierung von Bildung und Forschung.  mehr»

48.  Wissenschaft: Berater von Obama kritisiert Trumps Einreisebeschränkung

[01.02.2017] John Holdren fürchtet, dass der Einreisestopp Wissenschaftler daran hindert, über Grenzen hinaus zu kooperieren.  mehr»

49.  Gesundheitsausgaben: Prognose ohne Dramatik

[30.01.2017] Mittelfristig sollen die weltweiten Gesundheitsausgaben lediglich um moderate vier Prozent pro anno zulegen.  mehr»

50.  China: Gesundheit als Nebeneffekt der Seidenstraße

[30.01.2017] China will das Projekt Neue Seidenstraße (One Belt one Road) dazu nutzen, die öffentlichen Gesundheitswesen der mehr als 60 involvierten Staaten zu fördern.  mehr»