Sonntag, 26. April 2015

41. Weltgesundheitstag: WHO rückt Lebensmittelsicherheit in Fokus

[07.04.2015] Wie sicher sind unsere Lebensmittel? Nicht sicher genug, meinen Experten, selbst in Deutschland nicht. Schuld ist oft zu wenig Hygiene - auf dem Bauernhof, im Supermarkt, aber auch in der Küche. mehr»

42. Heute Weltgesundheitstag: Neue Risiken in Lebensmitteln

[07.04.2015] Erkrankungen durch Lebensmittel sind weiter verbreitet als bisher registriert. Aus Anlass des heutigen Weltgesundheitstags fordert die WHO eine bessere Überwachung. mehr»

43. Erste Erfolge, aber Tücken: Überraschende Nebenwirkungen bei Ebola-Impfstoff

[02.04.2015] Hoffnung im Kampf gegen Ebola: In ersten Studien sind mit Impfstoffen Erfolge erzielt worden - Antikörper gegen das tödliche Virus konnten gebildet werden. Doch es gab Überraschungen bei den Nebenwirkungen. mehr»

44. Pharmahersteller: Internationale Allianz gegen Alzheimer

[02.04.2015] Mehrere britische und US-amerikanische Pharmahersteller haben gemeinsam mit dem britischen Gesundheitsministerium einen 100-Millionen Dollar schweren Fonds aufgelegt, der zur Finanzierung von Pionierforschungsprojekten gegen Alzheimer dienen soll. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitspolitik international

45. Vivantes: Kliniken versorgen Kinder aus Gaza

[02.04.2015] Verletzte Kinder aus Gaza werden in den Vivantes-Kliniken in Neukölln und Friedrichshain medizinisch versorgt. Die zwischen vier und 18 Jahre alten Patienten sind in Gaza teils schwer verletzt worden und konnten in ihrer Heimat nicht adäquat medizinisch behandelt werden. mehr»

46. Ebola-Helfer: Das Schlimmste ist noch nicht überstanden

[31.03.2015] Ebola-Helfer vom Deutschen Roten Kreuz haben davor gewarnt, die Epidemie in Westafrika vorschnell abzuhaken. Gerade beim Wiederaufbau der Infrastruktur bräuchten die betroffenen Länder jetzt Hilfe. mehr»

47. Großbritannien: Men-B-Impfung jetzt Standard

[30.03.2015] Als wohl erstes Land der Welt führt Großbritannien eine flächendeckende Impfung von Babys gegen Meningokokken B ein. Noch in diesem Jahr solle der Impfstoff Bexsero® in ausreichender Menge zur Verfügung stehen, kündigte das Gesundheitsministerium in London am Sonntag an. mehr»

48. Wegen Ebola: Guinea ruft Gesundheitsnotstand aus

[30.03.2015] Guinea greift zu drastischen Maßnahmen im Kampf gegen Ebola: Wegen nachlassender Vorsicht in der Bevölkerung gilt jetzt in mehreren Regionen ein Gesundheitsnotstand. Auch im Nachbarland Liberia ist die Lage angespannt. mehr»

49. Ebola: "Im Moment ist noch gar nichts unter Kontrolle"

[30.03.2015] Mehr als 10.300 Menschen sind an der jüngsten Ebola-Epidemie gestorben. In einem Online-Vortrag hat Arzt Dr. Frank Dörner nun vom Einsatz in Westafrika erzählt - und vor allzu viel Optimismus gewarnt. mehr»

50. WHO: In Sorge wegen teurer Arznei-Innovationen

[27.03.2015] Hochpreisige Arzneimittelinnovationen, vor allem gegen Krebs, Hepatitis C und seltene Krankheiten, können nach Auffassung der WHO die Gesundheitssysteme ärmerer europäischer Länder überfordern, auch weil deren Regulationssysteme weniger stark entwickelt sind. mehr»