Samstag, 20. Dezember 2014

41. Kommentar zum Welt-Behindertentag: Warme Worte - mehr nicht

[03.12.2014] Appelle, Expertengespräche und viele Strategiepapiere von Regierungen, Kassen und Ärzten - was hat es nicht alles schon zur Zukunft der gesundheitlichen Versorgung von Menschen mit Behinderungen gegeben! mehr»

42. "Positiv Umdenken": HIV-Kampagne räumt mit Vorurteilen auf

[03.12.2014] Die Kampagne "Positiv Umdenken" soll helfen, Ärzte und Bevölkerung zum Umdenken zu bewegen. Der Ansatz liegt darin, interessant, verständlich und wissenschaftlich fundiert zu informieren. mehr»

43. Menschen mit Behinderungen: Noch viel zu tun für mehr Teilhabe

[03.12.2014] Anlässlich des heutigen Welttages der Menschen mit Behinderungen haben Sozial- und Interessenverbände zu mehr Engagement aufgerufen. Bessere Berufschancen, der behindertengerechte Umbau von Arztpraxen - Baustellen gibt es noch viele. mehr»

44. Ebola-Epidemie: Bundeswehr-Einsatz verzögert sich

[03.12.2014] Der Einsatz der Bundeswehr für Ebola-Erkrankte in Liberia verzögert sich um zwei Wochen. Grund sind laut Verteidigungsministerium Probleme beim Aufbau des Behandlungszentrums in der Hauptstadt Monrovia. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitspolitik international

45. Japan: Bremsen Neuwahlen das Wachstum der MedTech-Branche?

[03.12.2014] Die Healthcare-Branche soll nach dem Willen des amtierenden Premierministers Shinzo Abe helfen, Japan wieder aus der Krise zu führen. Eine Niederlage bei den vorgezogenen Neuwahlen könnte dies aber vereiteln. mehr»

46. Medizinprodukte: Verhandlungen zu Verordnung stocken

[02.12.2014] Die EU-Gesundheitsminister werden sich 2015 wieder mit Medizinprodukten beschäftigen. mehr»

47. Gröhe: Zugang zu Aids-Therapien weltweit gefordert

[02.12.2014] Vertreter von Aids-Hilfe-Organisationen warnten am Welt-Aids-Tag vor Diskriminierungen HIV-Infizierter im Alltag. Es gebe Fälle, dass Patienten in Praxen den letzten Termin erhielten oder Arbeitgeber im Gesundheitswesen einen Aids-Test verlangten, hieß es am Montag im Bundesgesundheitsministerium. mehr»

48. Nach Vogelgrippe-Ausbruch: Putenmastbetrieb in Vorpommern wieder offen

[02.12.2014] Drei Wochen, nachdem Vogelgrippe in einer Putenmästerei in Mecklenburg-Vorpommern festgestellt worden ist, werden die Schutzmaßnahmen nun gelockert. mehr»

49. Westafrika: WHO korrigiert Ebola-Zahlen erneut

[02.12.2014] Wie viele Menschen in Westafrika sich mit dem Ebola-Virus infiziert haben oder an den Folgen der Infektion gestorben sind, bleibt unsicher. Jetzt korrigiert die WHO die Zahlen wieder leicht nach unten. Die Dunkelziffer bleibt aber hoch. mehr»

50. Arzttermine: Rentner in Deutschland warten kürzer

[01.12.2014] Deutsche müssen zu lange auf einen Termin beim Haus- oder Facharzt warten? Von wegen: Einer internationalen Studie zufolge schneidet die Bundesrepublik im Vergleich mit zehn anderen Industrienationen gut ab. mehr»