Samstag, 22. November 2014

51. Ebola: DRK bricht nach Sierra Leone auf

[04.11.2014] Der erste Hilfsflug des Deutschen Roten Kreuzes ist nach Sierra Leone gestartet. Sorgen bereitet der Organisation aber nach wie vor das Personal. Zwar haben sich 299 geeignete Personen gemeldet, doch das reicht noch nicht. mehr»

52. Unicef: Millionen Kinder von Ebola betroffen

[04.11.2014] Von der in Westafrika grassierenden Ebola-Epidemie sind vor allem Millionen von Kindern betroffen, warnt das UN-Kinderhilfswerk Unicef: ob direkt durch eine Infektion oder indirekt etwa durch den Verlust der Eltern. mehr»

53. Jemen: Menschenrechtler beklagen Diskriminierung von Aids-Patienten

[03.11.2014] Aids-Kranken wird im jemenitischen Gesundheitswesen nach Angaben von Menschenrechtlern systematisch die Behandlung verweigert. Das teilte die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) in einem am Montag veröffentlichten Bericht mit. mehr»

54. Ebola-Epidemie: Bundeswehr ist bereit für Einsatz in Westafrika

[03.11.2014] In München sitzen Bundeswehrsoldaten auf gepackten Koffern. Mit einem mobilen Labor wollen sie den Kampf gegen Ebola in Westafrika unterstützen. Kanada verweigert Passagieren aus Ebola-Gebieten die Einreise. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitspolitik international

55. Ebola-Epidemie: So wurde Ebola in Nigeria gestoppt

[03.11.2014] Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Nigeria offiziell für Ebola-frei erklärt. Was in der Flut der Seuchenmeldungen beinahe unterging, ist einer effektiven Krisenintervention zu verdanken. mehr»

56. Ebola: Experten sehen Defizite bei Transportkapazitäten für Erkrankte

[31.10.2014] Deutschland ist nach Einschätzung von Experten nicht ausreichend auf den möglichen Transport von Ebola-Kranken innerhalb des Landes vorbereitet. Ein führender Tropenmediziner fordert zudem die Einrichtung einer zentralen Koordinierungsstelle. mehr»

57. Kampf gegen Ebola: Impfstoffe sollen in einem halben Jahr verfügbar sein

[31.10.2014] Was sonst Jahre dauert, soll angesichts der Ebola-Epidemie nun in wenigen Monaten passieren: Die Tests zweier Impfstoffe gehen in die heiße Phase. mehr»

58. US-Sterbehilfedrama: 29-Jährige wünscht sich einen "Tod mit Würde"

[30.10.2014] Die für den 1. November angekündigte Selbsttötung der unheilbar kranken US-Amerikanerin Brittany Maynard hat weltweit eine Debatte ausgelöst. mehr»

59. Irland: Wartestatistik für Kliniktermin geschönt?

[30.10.2014] Patienten, die auf eine Behandlung warten, finden sich offenbar nicht immer in der Statistik wieder. mehr»

60. WHO: Ausmaß der Ebola-Epidemie lässt erstmals nach

[30.10.2014] In Liberia gibt es Erfolge im Kampf gegen den Ebola-Erreger: Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen geht laut WHO erstmals zurück. Dennoch bleibt die Lage in Liberia und den Nachbarländern angespannt. mehr»