51. WHO: Ebola-Epidemie in Afrika doch nicht zu Ende

[15.01.2016] Neuigkeiten zu Ebola: In Afrika gibt es einen neuen Fall. Die EU plant den Aufbau eines Ärztekorps. Und Russland kündigt einen Impfstoff an. mehr»

52. Dengue-Fieber: Impfstoff gibt Hoffnung

[15.01.2016] Erstmals gibt es jetzt einen Impfstoff gegen Dengue-Fieber. Die Vakzine bietet einen Schutz von 60 Prozent gegen Erkrankung und ist für Menschen in Endemieländern konzipiert. Auf Reisen bleibt der Schutz vor Überträgermücken wichtig. mehr»

53. Zwei Jahre nach Ausbruch: WHO erklärt Westafrika für ebolafrei

[14.01.2016] Die Weltgesundheitsorganisation hat Westafrika am Donnerstag für ebolafrei erklärt. Damit gilt die Epidemie, an der mehr als 11.300 Menschen gestorben sind, als überwunden. mehr»

54. Spanien: Neuer Rekord bei Organspenden

[14.01.2016] Spanien hat im vergangenen Jahr erneut einen Organspendenrekord aufgestellt. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitspolitik international

55. Welternährungskonferenz in Berlin: Der große Hunger in Megastädten

[14.01.2016] Wie kann die Ernährung in den Megastädten der Welt künftig gesichert werden? Darüber wird auf der Berliner Welternährungskonferenz diskutiert. mehr»

56. Europäischer Vergleich: Deutschland ist Masern-Spitzenreiter

[13.01.2016] Von Dezember 2014 bis November 2015 wurden in den 30 EU/EEA-Staaten 4111 Masernfälle gemeldet, berichtet das European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC). mehr»

57. Diabetologie: Mehnert Award für britischen Ketoazidose-Forscher

[13.01.2016] Für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Diabetologie ist Professor Sir George Alberti aus UK der "Hellmut Mehnert Award" verliehen worden. Der 78-Jährige bekam die Auszeichnung beim Kongress der International Diabetes Federation (IDF) in Vancouver. mehr»

58. Arbeitsbedingungen: Englische Assistenzärzte streiken

[12.01.2016] In England haben am Dienstag die Assistenzärzte gestreikt: 4000 Operationen sowie tausende Check-ups und andere Konsultationen fielen durch den Arbeitskampf aus. mehr»

59. Japan: Skandal um Blutprodukte

[12.01.2016] Einer der größten japanischen Hersteller von Blutprodukten und Impfstoffen muss 110 Tage lang seine Produktion einstellen. Es ist die längste Strafe, die je unter dem japanischen Arzneimittelrecht vergeben wurde. mehr»

60. EU und USA: Roadmap für E-Health-Kooperation

[11.01.2016] Die Generaldirektion CONNECT der EU-Kommission und das US-Department of Health and Human Services haben eine Roadmap für die Zusammenarbeit zwischen der EU und den USA im Bereich E-Health entworfen. mehr»