Montag, 22. Dezember 2014

51. Welt-Aids-Tag: In Russland täglich 200 HIV-Infekte

[01.12.2014] In Russland steigt die Zahl der HIV-Infektionen nach Angaben der Gesundheitsbehörden alarmierend an. mehr»

52. Trotz Vogelgrippe: "Die Weihnachtsgans ist sicher"

[01.12.2014] Mit Beginn der Adventszeit hat Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) trotz der jüngsten Entdeckung des Vogelgrippe-Erregers H5N8 Entwarnung für den Weihnachtsgänsebraten gegeben. In den Niederlanden gibt es einen neuen Fall. mehr»

53. China: Peking verbietet Rauchen in öffentlichen Gebäuden

[01.12.2014] Peking hat ein Rauchverbot für Restaurants, Büros, Busse und andere öffentliche Bereiche erlassen. Es gilt ab Mitte nächsten Jahres. mehr»

54. Ebola-Krise: WHO korrigiert Zahl der Toten drastisch nach oben

[01.12.2014] Der sprunghafte Anstieg der Ebola-Toten gehe auf bislang nicht erfasste Fälle zurück, so die WHO. "Ärzte ohne Grenzen" beklagt einen mangelnden Einsatz der Bundesregierung im Kampf gegen die Infektionswelle. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitspolitik international

55. Aids: Immer mehr Jugendliche infizieren sich mit HIV

[28.11.2014] Die Stiftung Weltbevölkerung warnt davor, sich auf den Fortschritten beim Kampf gegen Aids auszuruhen. Zwar sei die Zahl der Toten in den vergangenen Jahren deutlich gesunken - bei Jugendlichen sei der Trend jedoch gegenläufig. mehr»

56. Arzneizulassung: England drückt aufs Tempo

[28.11.2014] Große Pläne hat der für Life Sciences zuständige Minister in Großbritannien. Neue Medikamente sollen schneller als bisher zum Patienten. Die Zulassungsbehörden werden generalüberprüft. mehr»

57. Tschechien: Krankenpflegerin soll Patienten getötet haben

[28.11.2014] Eine Krankenpflegerin steht in Tschechien im Verdacht, sechs Patienten getötet zu haben. Ein Gericht ordnete am Donnerstag Untersuchungshaft für die Beschuldigte an. Als Grund wurde Fluchtgefahr genannt. mehr»

58. Ebola-Impfstofftests: Entwicklungsminister warnt vor zu viel Euphorie

[28.11.2014] Nach den erfolgreichen ersten Tests eines neuen Ebola-Impfstoffes in den USA dämpft Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) die Erwartungen. mehr»

59. England: Klinik nur im Notfalll- gilt nicht für den Minister

[28.11.2014] Wasser predigen, Wein trinken: Dabei wurde der britsche Gesundheitsminister Hunt erwischt. mehr»

60. Epidemie in Westafrika: "Dem Ebola-Ausbruch laufen wir immer noch hinterher"

[28.11.2014] Der deutsche Ebola-Rettungsflieger ist in Betrieb. Aber es gibt noch viele Defizite in der Krisenregion und das Interesse ebbt ab, kritisiert "Ärzte ohne Grenzen". mehr»