Dienstag, 29. Juli 2014

61. Demenz: Großbritannien treibt Forschung voran

[23.06.2014] Es soll eine der größten Studien zu Demenz werden, um eine neue Arznei gegen die Erkrankung zu finden. Die Uni Cardiff erhält dafür rund 20 Millionen Euro. mehr»

62. MERS-Coronavirus: WHO besorgt über Pilgerfahrt

[17.06.2014] In Saudi-Arabien steht die große Pilgerfahrt bald vor der Tür: Das treibt die WHO-Experten um, denn noch immer ist der Ausbruch mit dem MERS-Coronavirus dort nicht unter Kontrolle. mehr»

63. Klinische Studien: Onkologen fordern Bürokratiestopp

[17.06.2014] Fachgesellschaften aus Onkologie und Hämatologie schlagen Alarm: Deutschland nutzt sein Forschungspotenzial nicht. Dabei könnte gerade die neue EU-Verordnung zu klinischen Studien einen Paradigmenwechsel einleiten. mehr»

64. Briten in Not: Zu wenig Hausärzte aus der Insel

[16.06.2014] Das politisch eher zurückhaltende Royal College of General Practitioners schlägt Alarm: Auf der britischen Insel fehlen 10.000 Hausärzte. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitspolitik international

65. Arbeitszeit: Österreichs Ärzte am Limit

[16.06.2014] In Österreich gibt es Ärger über von der Politik festgeklopften Übergangsfristen zur Reduzierung der Arbeitszeiten von Spitalsärzten. Die Fristen seien "viel zu lange", so die Wiener Ärztekammer. mehr»

66. Schweiz: Streit ums Arztgeheimnis

[16.06.2014] Nach dem gewaltsamen Tod einer Sozialtherapeutin ist ein Streit zwischen Schweizer Ärzten und den Regierungen der Kantone Genf und Wallis entbrannt. mehr»

67. US-Veteranen: Skandal um lange Wartezeiten

[16.06.2014] Seit Wochen sorgt ein Skandal um überlange Wartezeiten für Ex-Soldaten in den USA für Schlagzeilen: Sie müssen Monate auf einen Termin in der Klinik warten. Damit das nicht auffiel, haben Krankenhäuser die Wartelisten gefälscht. mehr»

68. GAVI: Stabile Impfstoffpreise für Entwicklungsländer

[13.06.2014] GlaxoSmithKline hat angekündigt, die Preise seiner Impfstoffe in Entwicklungsländern, deren Förderung durch die GAVI-Allianz jetzt ausläuft, weitere fünf Jahre lang stabil halten zu wollen. GAVI ("Global Alliance for Vaccines and Immunisation") finanziert Impf-Programme in armen Regionen. mehr»

69. Europa: Angst vor der Crystal-Meth-Welle

[13.06.2014] Für Suchtmediziner ist sie "eine der gefährlichsten Drogen der Welt": Crystal Meth. Als Einsteigerdroge sind die Kristalle massiv auf dem Vormarsch und verdrängen dabei im Vergleich "harmlosere" Substanzen wie Cannabis oder Ecstasy. mehr»

70. Türkei: Werbeverbot für Alkohol tritt in Kraft

[12.06.2014] In der Türkei darf nirgends mehr für Alkohol geworben werden. Am Mittwoch endete die Übergangsfrist für ein verschärftes Alkoholgesetz, das im vergangenen September in Kraft trat. Ladenbesitzer, Restaurants, Kneipen oder Supermärkte müssen jegliche Werbung für Alkohol entfernen. mehr»