Samstag, 19. April 2014

61. EU-Parlament: Weg für neues Gesundheitsprogramm frei

[27.02.2014] In den kommenden sieben Jahren wollen die EU-Staaten fast eine halbe Milliarde Euro für das Gesundheitsprogramm ausgeben. Im Mittelpunkt stehen Vorsorgekampagnen und Forschungsprojekte. mehr»

62. Zigaretten: Schockbilder sollen bald Raucher abschrecken

[26.02.2014] Mehr Schutz vor Rauch und Dampf: Die EU schiebt etliche Verschärfungen bei Tabakprodukten und E-Zigaretten an. mehr»

63. Afghanistan: Kliniken nur auf dem Papier?

[25.02.2014] Die medizinische Versorgung in Afghanistan ist offenbar noch immer katastrophal: Viele Patienten erhalten nicht rechtzeitig Hilfe. mehr»

64. Griechenland: Eine tödliche Finanzkrise

[24.02.2014] Höhere Kindersterblichkeit, mehr HIV-Infektionen und ein erhöhtes Risiko für Depressionen: Eine aktuelle Studie belegt, dass die Finanzkrise in Griechenland drastische Auswirkungen auf die Gesundheit der Bevölkerung hat. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitspolitik international

65. Nach Fall in Polen: Warnung vor Schweinepest

[20.02.2014] Erste Abwehrmaßnahmen gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP): Eine flächendeckende Untersuchung von toten Wildschweinen im Osten Deutschlands soll eine Ausbreitung der Seuche verhindern. Die Virusinfektion ist für den Menschen ungefährlich, für Schweine aber tödlich. mehr»

66. Schlaganfall: Deutsche Hilfe für Dubai

[19.02.2014] In Kooperation mit dem Land Rheinland-Pfalz hat das Institut Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule) eine Schlaganfallversorgung nach deutschem Vorbild in Dubai und den Golfstaaten aufgebaut. Die erste Stroke Unit ist jetzt gestartet. mehr»

67. Hadassah-Klinik: Jerusalemer Pflegekräfte beenden Streik

[19.02.2014] Der Streik von Angestellten der Jerusalemer Hadassah Kliniken ist vorerst niedergelegt. Management und Beschäftigte haben am frühen Mittwochmorgen ein Abkommen unterzeichnet, berichten israelischen Medien übereinstimmend. mehr»

68. Jerusalem: Angestellte verschanzen sich in Klinik

[19.02.2014] Zwei traditionelle Kliniken in Jerusalem stehen vor der Pleite: Die Angestellten wollen das nicht hinnehmen - und wählen einen Protest der besonderen Art. mehr»

69. US-Krankenversicherung: Zwei Babys bringen AOL ins Wanken

[18.02.2014] Die betriebseigene Krankenversicherung von AOL ist in eine schwere Krise geraten. Zwei Babys mit extrem hohen Behandlungskosten sollen schuld sein. Firmenchef Tim Armstrong will die Altersversorgung der Mitarbeiter kürzen. Doch eine betroffene Mutter bläst erfolgreich zur Gegenattacke. mehr»

70. Medizin in Saudi-Arabien: Topmodern und rigoros konservativ

[17.02.2014] Saudi-Arabien ist ein Land der krassen Gegensätze - zwischen hochmoderner medizinischer Versorgung und strenger Geschlechtertrennung. Letztere kann für Frauen schlimme Folgen haben. mehr»